Lago di Poschiavo - LinkFang.de





Lago di Poschiavo


Lago di Poschiavo
Geographische Lage Puschlav, Schweiz
Zuflüsse Poschiavino
Abfluss Poschiavino
Orte am Ufer Le Prese, Miralago
Daten
Höhe über Meeresspiegel 962 m ü. M.
Fläche 1,95 km²
Maximale Tiefe 85 m

Besonderheiten

Naturstausee

Der Lago di Poschiavo (dt. Puschlaversee) ist ein See in der Südbündner Talschaft Puschlav. Unmittelbar am See liegen die kleinen Ortschaften Le Prese und Miralago; die Zentren der Gemeinden Poschiavo und Brusio sind 5 bzw. 3 km entfernt.

Man erreicht den See von Norden über den Berninapass oder die Forcola di Livigno, von Süden via Tirano (Italien). Die Berninabahn führt auf 2 km Länge am westlichen Ufer entlang. Zu Fuss kann der See in zwei Stunden auf einem ebenen Wanderweg umrundet werden.

Der See wurde durch einen prähistorischen Bergsturz aufgestaut. Eine künstliche Talsperre gibt es nicht, lediglich eine Wasserfassung am Südende, um den Abfluss zu regulieren. Der grösste Teil des Wassers fliesst im Stollen zum Monte Scala (937 m ü. M. ) und von dort zum Kraftwerk Campocologno, das Restwasser nimmt den natürlichen Weg durch den Fluss Poschiavino. Der gesamte Wasserinhalt beträgt rund 120 Mio. , davon werden 15 Mio. m³ zur Stromerzeugung genutzt.

Weblinks

 Commons: Lago di Poschiavo  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Stausee in der Schweiz | Flusssystem Adda | See im Kanton Graubünden | Stausee in Europa | See in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Lago di Poschiavo (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.