La Guerche-de-Bretagne - LinkFang.de





La Guerche-de-Bretagne


La Guerche-de-Bretagne
Region Bretagne
Département Ille-et-Vilaine
Arrondissement Fougères-Vitré
Kanton La Guerche-de-Bretagne (Hauptort)
Gemeindeverband Vitré Communauté
Koordinaten
Höhe 51–91 m
Fläche 11,53 km²
Einwohner 4.277 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 371 Einw./km²
Postleitzahl 35130
INSEE-Code

La Guerche-de-Bretagne ist eine französische Gemeinde mit 4277 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013 ) im Département Ille-et-Vilaine in der Region Bretagne; sie gehört zum Arrondissement Fougères-Vitré und ist Hauptort des Kantons La Guerche-de-Bretagne.

Geschichte

La Guerche-de-Bretagne lag im frühen Mittelalter an der Grenze zwischen der Bretagne und der Bretonischen Mark. Der „Forêt de La Guerche“ ist ein Rest des Grenzwalds, der die Bretagne von Bas-Maine trennte. Etymologisch bedeutet „Guerche“ ein befestigtes Bauwerk aus Erde, derartige Befestigungen stammen zumeist aus dem 7. bis 9. Jahrhundert. Von der namengebenden „Guerche“ ist nichts mehr erhalten. Der Historiker N.-Y. Tonnerre[1] vermutet, dass die Befestigungen in La Guerche-de-Bretagne keine Schutzmaßnahme vor den Franzosen oder dem Anjou war, sondern vor den Normannen. 1890 wurde der Ortsname La Guerche in La Guerche-de-Bretagne geändert.

Bevölkerungsentwicklung

Bevölkerungsentwicklung in La Guerche-de-Bretagne
Jahr Einwohner

1962 3101
1968 3422
1975 3742
1982 4055
1990 4123
1999 4095

Sehenswürdigkeiten

Persönlichkeiten

Literatur

  • A. Bouquay: La Guerche avant 1789. Archives départementales d'Ille-et-Vilaine - 2 J 117.
  • A. Bouquay: Révolution au pays de La Guerche. Archives départementales d'Ille-et-Vilaine - 2 J 118.
  • Bernard und Jacqueline Le Nail: Pays de Vitré, hommes et femmes remarquables. Ed. Les Portes du large, 2004, ISBN 2-914612-16-8.
  • Joseph Michel: Missionnaires bretons d'outre-mer XIX°-XX° siècles. Presses Universitaires de Rennes, 1997, ISBN 2-86847-248-6.

Fußnoten

  1. N.-Y. Tonnerre: Naissance de la Bretagne – géographie historique et structures sociales de la Bretagne méridionale (Nantais et Vannetais) de la fin du VIIIe siècle à la fin du XIIe siècle. Angers, PU Angers, 1994, XXII.

Weblinks

 Commons: La Guerche-de-Bretagne  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Gemeinde im Département Ille-et-Vilaine | Ort in der Bretagne

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/La Guerche-de-Bretagne (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.