L’Estaque - LinkFang.de





L’Estaque


L’Estaque ist ein ehemaliges Fischerdorf, gelegen an der Rade de Marseille, das 1946 als Teil des 16. Arrondissements nach Marseille eingemeindet wurde. Westlich von L’Estaque beginnt die Côte Bleue. Der Hügelkette Chaîne de l’Estaque gab der Ort ihren Namen.

Das Künstlerdorf

Der Ort wurde von Georges Braque, Paul Cézanne, Raoul Dufy und vielen anderen bildenden Künstlern besucht und hat die Künstler inspiriert. Braques Gemälde von 1908, Häuser in L’Estaque, rief erstmals den Begriff des Kubismus hervor.

Ein wenig von diesem ehemaligen Künstlerdorf bzw. dessen Vergangenheit ist auch heute noch spürbar: Die Einwohner unterscheiden sich von den anderen Marseillais und machen kein Hehl daraus, sich zur etwa 30 Busminuten entfernten Stadt nicht zugehörig zu fühlen. (Linie 35 – von La Joliette, vorbei am neuen Hafen, von dem aus auch die großen Fähren nach Korsika und Afrika fahren).

In den 1990er Jahren hat Robert Guédiguian L’Estaque mit seinem Film Marius und Jeannette/Marius et Jeannette in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Guédiguian ist Einheimischer (Marseillais), mit armenischem Vater und deutscher Mutter. Sein Film zeigt entsprechend dem französischen Film dialogfreudig-unterhaltend und auf hohem Niveau den heutigen Alltag der sogenannten kleinen Leute von L’Estaque, angesiedelt im Mikrokosmos der Umgebung dieser für L’Estaque typischen, ineinander verschachtelten kleinen Häuschen.

Persönlichkeiten

Weblinks

 Commons: L’Estaque  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/L’Estaque (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.