Löschwasserbrunnen - LinkFang.de





Löschwasserbrunnen


Ein Löschwasserbrunnen ist eine künstlich angelegte Entnahmestelle für Löschwasser aus dem Grundwasser. Das Löschwasser kann durch Saugbetrieb oder mittels einer Tiefpumpe über einen Löschwassersauganschluss entnommen werden.[1]

Betriebsarten

Liegt der Wasserspiegel in Ruhe oder während des Saugvorgangs immer oberhalb von 7,5 Meter, kann der Brunnen für den Saugbetrieb ausgeführt werden. Sinkt der Wasserspiegel unter diesen Wert ab, muss ein Brunnen mit Tiefpumpe angelegt werden, da sonst die maximale geodätische Saughöhe überschritten wird und ein Saugbetrieb mit der Feuerlöschpumpe nicht möglich ist.

Ein Brunnen mit Tiefpumpe ist so ausgeführt, dass direkt an der Wasseroberfläche die Pumpe sitzt und das Wasser unter Druck zur Feuerlöschpumpe hinauf befördert wird um das Problem der geodätischen Saughöhe zu umgehen. Die Tiefpumpe kann entweder als Elektrotauchpumpe oder als Turbinentauchpumpe ausgeführt sein, was teilweise am Kennzeichnungsschild mit einem E oder einem T rechts neben dem B sichtbar gemacht wird.[2]

Ergiebigkeit

Nach DIN 14220 werden Löschwasserbrunnen außer nach der Betriebsart auch nach ihrer Ergiebigkeit eingeteilt.

  • klein: 400-800 l/min
  • mittel: 800-1.600 l/min
  • groß: über 1.600 l/min

Die Ergiebigkeit muss bei der Neueinrichtung drei Stunden überprüft und erreicht werden.[1]

Anforderungen[1]

  • befestigte Zufahrt
  • Schutz vor Beschädigung muss vorhanden sein
  • jederzeit zugänglich
  • Absperrvorrichtung für Brunnen, bei denen die Entnahmestelle unterhalb des Grundwasserspiegels liegt (Artesischer Brunnen)

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Information zu Löschwasserbrunnen , Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg
  2. Einsatzleiterwiki: Löschwasserversorgung

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Löschwasserbrunnen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.