Kyrill - LinkFang.de





Kyrill


Dieser Artikel erläutert den Namen Kyrill, zum gleichnamigen Sturm siehe Orkan Kyrill.

Kyrill bzw. Cyril ist ein griechischer männlicher Vorname.

Herkunft und Bedeutung

Griechisch Κύριλλος kyrillos ‚der Herrliche‘. Kirill bedeutet ebenfalls ,Legende'

Varianten

Verbreitung

Durch den Patron, den Hl. Kyrill von Saloniki, den Missionierer (siehe Kyrill und Method) und Alphabetsstifter (Kyrillisches Alphabet), vor allem im orthodoxen Raum, aber auch in anderen europäischen Ländern verbreitet.

Bekannte Namensträger

Einnamig (alle Varianten)

Alle Varianten in diverser Umschrift, nach Geburts-(oder Sterbe-)datum:

  • Kyrillos I. (Antiochia) († 299), Bischof von Antiochia
  • Cyrill von Gortyna († 3. Jh.), Bischof von Gortyna
  • Kyrill von Jerusalem († 386), Kirchenvater der Orthodoxie und Kirchenlehrer
  • Kyrill von Alexandria († 444), Patriarch von Alexandria, Heiliger, Kirchenvater und Kirchenlehrer
  • Cyrillus von Trier, seit Anfang der zweiten Hälfte des 5. Jahrhunderts Bischof von Trier
  • Kyrillos von Skythopolis (~524–~558), Hagiograph
  • Kyrill von Saloniki (auch Konstantin-Kyrill; † 869), Slawenapostel, Namensgeber und vermeintlicher Erfinder des kyrillischen Alphabets
  • Kyrill I. (Kiew), wahrscheinlich Metropolit von Kiew (1050)
  • Kyrill von Turau (weißrussisch Кіры́ла Ту́раўскі, Kiryla Turauski; ~1130–~1182), Bischof der Orthodoxen Kirche
  • Kyrill von Konstantinopel (1138–1234), Karmelit
  • Kyrillos Loukaris (1572–1638), griechischer Theologe und als Kyrillos I. Patriarch von Konstantinopel
  • Kirellos IV. von Alexandria (1816–1861), Patriarch von Alexandrien und Patriarch des Stuhles vom Heiligen Markus (Koptische Kirche)
  • Kirellos V. (* 1824 oder 1830/1831; † 1927), Patriarch von Alexandrien und Patriarch des Stuhles vom Heiligen Markus (Koptische Kirche)
  • Kyrill von Bulgarien (1895−1945), bulgarischer Prinzregent
  • Kirellos VI. (Geburtsname: Azar Yussef Atta; 1902–1971), Patriarch von Alexandrien und Patriarch des Stuhles vom Heiligen Markus (Koptische Kirche)
  • Kyrill I. (* 1946), Patriarch von Moskau und Oberhaupt der Russisch-Orthodoxen Kirche
  • Kiril (Metropolit) (bürgerlich Bogomil Petrow Kowatschew; 1954−2013), Metropolit von Warna und Weliki Preslaw

Kyrill, Vorname (Umschrift)

Cyril, Vorname

Cyrill, Vorname

Cyrillus, Vorname

Fiktive Personen

  • Cyril Sneer, eine fiktionale Figur aus der Trickfilmserie „Die Raccoons
  • Cyril Judd, ein Gemeinschaftspseudonym der Autoren Cyril M. Kornbluth und Judith Merril
  • Kiril, Name des Papstes in dem Roman In den Schuhen des Fischers. Dieser Roman ist nachfolgend verfilmt worden. Die Rolle von Kiril Lakota wurde von Anthony Quinn gespielt, der anders als alle anderen Päpste seinen Geburtsnamen auch als Papstnamen auswählte.

Nachbenennungen


Kategorien: Griechischer Personenname | Männlicher Vorname | Slawischer Personenname

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kyrill (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.