Kurzbahneuropameisterschaften 2001 - LinkFang.de





Kurzbahneuropameisterschaften 2001


Kurzbahneuropameisterschaften 2001
Veranstaltungsort Belgien Antwerpen
Teilnehmende Nationen
Teilnehmende Athleten
Entscheidungen 38
Eröffnung 13. Dezember 2001
Abschluss 16. Dezember 2001
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1 Deutschland Deutschland 8 8 5 21
2 Schweden Schweden 7 4 6 17
3 Ukraine Ukraine 4 4 0 8
4 Slowenien Slowenien 3 2 2 7
5 Niederlande Niederlande 3 1 1 5
6 Slowakei Slowakei 3 1 0 4
7 Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 2 5 5 12
8 Tschechien Tschechien 2 1 2 5
9 Italien Italien 2 0 1 3
10 Osterreich Österreich 1 2 1 4
11 Kroatien Kroatien 1 1 1 3
12 Polen Polen
Schweiz Schweiz
1 0 0 1
14 Finnland Finnland 0 2 2 4
15 Frankreich Frankreich 0 1 3 4
16 Danemark Dänemark 0 1 2 3
17 Israel Israel 0 1 0 1
18 Russland Russland 0 0 4 4

Die Kurzbahneuropameisterschaften 2001 im Schwimmen fanden vom 13. bis 16. Dezember 2001 in Antwerpen statt und wurden vom europäischen Schwimmverband LEN organisiert.

Die Wettkämpfe fanden in der Wezenberg Swimming Pool statt.

Zeichenerklärung

Schwimmen Männer

Freistil

50 m Freistil

Platz Land Athlet Zeit
1 Schweden Schweden Stefan Nystrand 00:21,15
2 Ukraine Ukraine Oleksandr Volynets 00:21,60
3 Niederlande Niederlande Pieter van den Hoogenband 00:21,65

100 m Freistil

Platz Land Athlet Zeit
1 Schweden Schweden Stefan Nystrand 00:47,15
2 Niederlande Niederlande Pieter van den Hoogenband 00:47,42
3 Frankreich Frankreich Romain Barnier 00:47,53
Kroatien Kroatien Duje Draganja

200 m Freistil

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande Niederlande Pieter van den Hoogenband 01:42,46
ER
2 Tschechien Tschechien Květoslav Svoboda 01:44,78
3 Deutschland Deutschland Stefan Herbst 01:45,32

400 m Freistil

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien Italien Emiliano Brembilla 03:41,27
2 Deutschland Deutschland Jörg Hoffmann 03:42,09
3 Danemark Dänemark Jacob Carstensen 03:42,28

1500 m Freistil

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland Deutschland Jörg Hoffmann 14:41,20
2 Russland Russland Alexei Filipets 14:41,98
3 Frankreich Frankreich Nicolas Rostoucher 14:47,47

Schmetterling

50 m Schmetterling

Platz Land Athlet Zeit
1 Schweden Schweden Lars Frölander 00:23,07
2 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. Mark Foster 00:23,11
3 Finnland Finnland Tero Välimaa 00:23,59

100 m Schmetterling

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland Deutschland Thomas Rupprath 00:50,26
WR
2 Schweden Schweden Lars Frölander 00:50,58
3 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. James Hickman 00:51,32

200 m Schmetterling

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. James Hickman 01:52,93
2 Ukraine Ukraine Denys Sylantjew 01:53,34
3 Russland Russland Anatoli Poljakow 01:53,54

Rücken

50 m Rücken

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland Deutschland Stev Theloke 00:23,97
2 Kroatien Kroatien Ante Mašković 00:24,53
3 Slowenien Slowenien Peter Mankoč 00:24,54

100 m Rücken

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland Deutschland Thomas Rupprath 00:50,99
2 Deutschland Deutschland Stev Theloke 00:51,92
3 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. Gregor Tait 00:52,90

200 m Rücken

Platz Land Athlet Zeit
1 Kroatien Kroatien Gordan Kožulj 01:53,37
2 Israel Israel Yoav Gath 01:54,15
3 Frankreich Frankreich Simon Dufour 01:54,21

Brust

50 m Brust

Platz Land Athlet Zeit
1 Ukraine Ukraine Oleh Lissohor 00:26,71
2 Deutschland Deutschland Mark Warnecke 00:26,75
3 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. Darren Mew 00:26,85

100 m Brust

Platz Land Athlet Zeit
1 Ukraine Ukraine Oleh Lissohor 00:59,02
2 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. James Gibson 00:59,23
3 Tschechien Tschechien Daniel Málek 00:59,51

200 m Brust

Platz Land Athlet Zeit
1 Osterreich Österreich Maxim Podoprigora 02:07,79
2 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. Ian Edmond 02:08,03
3 Tschechien Tschechien Daniel Málek 02:09,07

Lagen

100 m Lagen

Platz Land Athlet Zeit
1 Slowenien Slowenien Peter Mankoč 00:52,94
2 Deutschland Deutschland Jens Kruppa 00:54,10
3 Finnland Finnland Jani Sievinen 00:54,17

200 m Lagen

Platz Land Athlet Zeit
1 Slowenien Slowenien Peter Mankoč 01:56,18
2 Finnland Finnland Jani Sievinen 01:56,60
3 Italien Italien Alessio Boggiatto 01:57,52

400 m Lagen

Platz Land Athlet Zeit
1 Italien Italien Alessio Boggiatto 04:06,99
2 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. Robin Francis 04:08,49
3 Danemark Dänemark Jacob Carstensen 04:08,58

Staffel

Staffel 4 x 50 m Freistil

Platz Land Athleten Zeit
1 Ukraine Ukraine 01:26,09
ER
2 Niederlande Niederlande 01:26,32
3 Schweden Schweden 01:26,77

Staffel 4 x 50 m Lagen

Platz Land Athleten Zeit
1 Deutschland Deutschland 01:35,14
WR
2 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. 01:35,19
3 Schweden Schweden 01:37,71

Schwimmen Frauen

Freistil

50 m Freistil

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande Niederlande Inge de Bruijn 00:23,89
2 Schweden Schweden Therese Alshammar 00:24,09
3 Schweden Schweden Johanna Sjöberg 00:24,61

100 m Freistil

Platz Land Athlet Zeit
1 Niederlande Niederlande Inge de Bruijn 00:52,65
2 Slowakei Slowakei Martina Moravcová 00:52,97
3 Schweden Schweden Johanna Sjöberg 00:53,01

200 m Freistil

Platz Land Athlet Zeit
1 Slowakei Slowakei Martina Moravcová 01:54,74
ER
2 Frankreich Frankreich Solenne Figuès 00:55,83
3 Deutschland Deutschland Alessa Ries 01:57,34

400 m Freistil

Platz Land Athlet Zeit
1 Slowenien Slowenien Anja Čarman 04:02,72
2 Ukraine Ukraine Jana Klotschkowa 04:02,79
3 Russland Russland Irina Oufimtsewa 04:05,68

800 m Freistil

Platz Land Athlet Zeit
1 Schweiz Schweiz Flavia Rigamonti 08:17,20
2 Slowenien Slowenien Anja Čarman 08:20,31
3 Russland Russland Irina Oufimtsewa 08:23,28

Schmetterling

50 m Schmetterling

Platz Land Athlet Zeit
1 Schweden Schweden Therese Alshammar 00:25,73
2 Schweden Schweden Anna-Karin Kammerling 00:25,88
3 Russland Russland Natalia Soutiaguina 00:27,25

100 m Schmetterling

Platz Land Athlet Zeit
1 Slowakei Slowakei Martina Moravcová 00:57,20
2 Schweden Schweden Johanna Sjöberg 00:57,79
3 Schweden Schweden Anna-Karin Kammerling 00:57,98

200 m Schmetterling

Platz Land Athlet Zeit
1 Polen Polen Otylia Jędrzejczak 02:07,95
2 Danemark Dänemark Mette Jacobsen 02:08,13
3 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. Georgina Lee 02:08,14

Rücken

50 m Rücken

Platz Land Athlet Zeit
1 Tschechien Tschechien Ilona Hlaváčková 00:27,06
ER
2 Finnland Finnland Anu Koivisto 00:27,75
3 Deutschland Deutschland Janine Pietsch 00:27,79

100 m Rücken

Platz Land Athlet Zeit
1 Tschechien Tschechien Ilona Hlaváčková 00:57,75
ER
2 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. Sarah Price 00:59,46
3 Deutschland Deutschland Janine Pietsch 00:59,79

200 m Rücken

Platz Land Athlet Zeit
1 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. Sarah Price 02:04,59
2 Deutschland Deutschland Nicole Hetzer 02:06,65
3 Finnland Finnland Anu Koivisto 02:07,10

Brust

50 m Brust

Platz Land Athlet Zeit
1 Schweden Schweden Emma Igelström 00:30,56
ER
2 Deutschland Deutschland Janne Schäfer 00:30,92
3 Osterreich Österreich Vera Lischka 00:31,37

100 m Brust

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland Deutschland Anne Poleska 01:07,25
2 Osterreich Österreich Mirna Jukić 01:07,59
3 Vereinigtes Konigreich Verein. Königr. Heidi Earp 01:08,25

200 m Brust

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland Deutschland Anne Poleska 02:21,93
ER
2 Osterreich Österreich Mirna Jukić 02:22,26
3 Schweden Schweden Emma Igelström 02:23,36

Lagen

100 m Lagen

Platz Land Athlet Zeit
1 Slowakei Slowakei Martina Moravcová 01:00,16
2 Slowenien Slowenien Alenka Kejžar 01:00,90
3 Russland Russland Oxana Werewka 01:01,92

200 m Lagen

Platz Land Athlet Zeit
1 Ukraine Ukraine Jana Klotschkowa 02:09,52
2 Deutschland Deutschland Nicole Hetzer 02:09,70
3 Slowenien Slowenien Alenka Kejžar 02:10,82

400 m Lagen

Platz Land Athlet Zeit
1 Deutschland Deutschland Nicole Hetzer 04:29,46
ER
2 Ukraine Ukraine Jana Klotschkowa 04:31,31
3 Slowenien Slowenien Alenka Kejžar 04:33,46

Staffel

Staffel 4 x 50 m Freistil

Platz Land Athleten Zeit
1 Schweden Schweden 01:38,29
2 Niederlande Niederlande 01:39,02
3 Deutschland Deutschland 01:39,60

Staffel 4 x 50 m Lagen

Platz Land Athleten Zeit
1 Schweden Schweden 01:48,32
2 Deutschland Deutschland 01:49,92
3 Niederlande Niederlande 01:50,00

Siehe auch

Quellen


Kategorien: Sportveranstaltung in Antwerpen | Sportveranstaltung 2001 | Schwimmeuropameisterschaften

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kurzbahneuropameisterschaften 2001 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.