Kurti - LinkFang.de





Kurti


Dieser Artikel befasst sich mit der Stadt Kurti im Sudan. Für weitere Bedeutungen siehe Kurti (Begriffsklärung).
Kurti in Hieroglyphen
<hiero>kA-Z1 rw Aa13:n niwt</hiero>

Krtn[1]

Kurti (Alternativschreibung Korti, arabisch كورتي) ist eine Stadt im Bundesstaat asch-Schamaliyya in Sudan. Die Stadt liegt am Nil rund 250 km nordwestlich von Khartum. Der Hauptteil der Stadt liegt dabei auf der südlichen Seite des Nils.

In meroitischer Zeit erscheint der Ort als Cadetum, Cadata oder Coetum in römischen Quellen.

Geschichte

Der Ort ist eventuell mit Krtn, das in einigen napatanischen Inschriften genannt wird, identisch. Krtn war vor 500 n. Chr. eine der Städte, die der König am Beginn seiner Regierung, auf seiner Krönungsreise, besuchte.

In Sudan, der ab 1821 unter die Herrschaft der osmanischen Vizekönige (Khediven) von Ägypten gekommen war, brach um 1880 der Mahdi-Aufstand aus. Im August 1884 sandte Großbritannien eine Armee unter Garnet Joseph Wolseley, die so genannte Gordon Relief Expedition um den in Khartum belagerten Gouverneur Gordon zu entsetzen. Kurti wurde zum Sammelpunkt für die britischen Truppen. Im Januar 1885 wurde ein Fort durch britische Truppen auf der Nordseite des Nils errichtet, direkt gegenüber von Kurti. Von hier aus sollte der Vormarsch auf dem Nil (River Column) und durch die Wüste (Camel Corps) gleichzeitig erfolgen. In den Kämpfen in der Bayuda-Wüste zwischen Kurti und Metemmeh (am Nil gegenüber Shendi) erlitten die Mahdisten eine Niederlage. Der Mahdi („der von Gott geleitete“), Muhammad Ahmad, der inzwischen selbst die Belagerung von Khartum leitete, beschloss daraufhin diese abzubrechen - wurde aber von seinen Generälen umgestimmt.

Quellen

  1. Nach der Schreibung in der großen Inschrift von Arikamaninote, Zeile 44/45

Kategorien: Ort im Sudan | Ort in Afrika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kurti (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.