Kunstfest Weimar - LinkFang.de





Kunstfest Weimar


Das Kunstfest Weimar ist ein Kunstfestival, das jährlich im Spätsommer in der Kulturstadt Weimar stattfindet. 1990 als eine der ersten gemeinsamen deutsch-deutschen Kulturinitiativen gegründet, präsentiert das Festival ein spartenübergreifendes Programm mit internationalen Gastspielen sowie eigens für Weimar entwickelten Projekten. Das Kunstfest Weimar ist Thüringens größtes und bekanntestes Festival für zeitgenössisches Theater, Musik, Tanz und bildende Kunst. Im Juni 2016 wurde das Festival vom Deutschen Kulturrat auf Die Rote Liste gesetzt und in die Kategorie 2 und damit als gefährdet eingestuft.[1]

Geschichte

Von 2004 bis 2013 leitete Nike Wagner das Festival unter dem Namen „pèlerinages“ (dt. Pilgerfahrt) und definierte es in erster Linie als Musikfest, unter anderem mit der Konzertreihe „Gedächtnis Buchenwald“, die stets zur Eröffnung stattfand, und vielen renommierten Künstlern. Träger war die Kunstfest Weimar GmbH. 2003 wurde das Kunstfest Weimar von Hellmut Seemann geleitet, dem Präsidenten der Klassik Stiftung Weimar. 2002 übernahm Ralf Schlüter die Ausrichtung des Kunstfestes Weimar. Von 1993 bis 2001 wurde das Kunstfest von der Klassik Stiftung Weimar veranstaltet, unter der Intendanz von Bernd Kauffmann. In diese Zeit fiel auch das Kulturhauptstadt Europas 1999 Jahr. Von 1990 bis 1992 war das Kunstfest dem Wirken berühmter Weimarer Persönlichkeiten wie Goethe, Schiller, Bach und Liszt gewidmet, die Einnahmen dienten der Restaurierung der Kulturdenkmäler Weimars. Die ersten beiden Jahre war Kari Kahl-Wolfsjäger Intendantin und übergab 1992 die künstlerische Leitung an Johannes Gross.

Neuausrichtung seit 2014

Unter neuer künstlerischer Leitung von Christian Holtzhauer[2] feierte das Kunstfest 2014 sein 25. Jubiläum. Eine stärkere Öffnung gegenüber allen Künsten und grenzüberschreitende Arbeiten standen im Fokus. Internationale Theater- und Tanzproduktionen sowie Projekte im öffentlichen Raum bildeten einen weiteren Schwerpunkt. Mit „Mein Kunstfest“ wurde darüber hinaus eine Zuschauerakademie ins Leben gerufen.

Künstler (Auswahl)

Zu den Künstlern und Künstlerinnen sowie renommierten Persönlichkeiten, die in den vergangenen Jahren beim Kunstfest Weimar auftraten, gehören unter anderem:

Struktur

Das Kunstfest Weimar wird anteilig finanziert vom Freistaat Thüringen aus Mitteln der Thüringer Staatskanzlei und von der Stadt Weimar. Rund ein Drittel seines Etats erwirtschaftet das Kunstfest selbst. Seit 2014 ist es ein künstlerisch eigenständiger Betriebsteil des Deutschen Nationaltheaters und Staatskapelle Weimar.

Weblinks

Quellen/Einzelnachweise

  • "Ich habe keine Angst vor der Auseinandersetzung" - Interview mit dem neuen Chef des Kunstfestes Weimar, Christian Holtzhauer. In: Die Welt vom 22. August 2014, Hier Online .
  1. Politik & Kultur 4|16: Seite 18 Die Rote Liste , abgerufen am 29. Juni 2016
  2. http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/kultur/detail/-/specific/Christian-Holtzhauer-uebernimmt-Leitung-des-Kunstfestes-Weimar-12277509

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kunstfest Weimar (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.