Kuiper Airborne Observatory - LinkFang.de





Kuiper Airborne Observatory


Das Kuiper Airborne Observatory (KAO) war ein nach Gerard Peter Kuiper benanntes Cassegrain-Teleskop mit 91,5 Zentimeter Spiegeldurchmesser, welches in einem umgebauten Militärtransporter vom Typ Lockheed C-141A untergebracht war. Es wurde von 1971 bis 1995 von der NASA hauptsächlich für die Infrarotastronomie eingesetzt.[1] Mit dem KAO wurden unter anderem am 10. März 1977 bei der Bedeckung des Sterns SAO142857 durch den Planeten Uranus die Uranusringe entdeckt.

Die Idee, ein Infrarotteleskop an Bord eines Flugzeugs unterzubringen, geht auf G. Kuiper zurück. Erstmals realisiert wurde dies in den 1960er Jahren, als mit einem kleinen Infrarotteleskop durch ein Fenster des NASA-Forschungsflugzeugs Galileo hindurch astronomische Beobachtungen angestellt wurden.

Direkter Vorgänger des KAO war das 1967 in Betrieb genommene Lear Jet Observatory (LJO). Hierbei handelte es sich um ein Flugzeug vom Typ Learjet 24, bei dem ein Kabinenfenster entfernt und durch eine Öffnung für ein Infrarotteleskop mit 30 Zentimeter Spiegeldurchmesser ersetzt worden war.

Das Kuiper Airborne Observatory wurde 1995 außer Dienst gestellt und ist im Moffett Field Historical Society Museum am Moffett Federal Airfield zu besichtigen.[2] Der Nachfolger SOFIA führte Ende 2010 erste Beobachtung durch.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Kuiper Airborne Observatory  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. NASA’s Kuiper Airborne Observatory, 1971–1995:An Operations Retrospective With a View to SOFIA nasa.gov, pdf, abgerufen am 15.November 2014
  2. Moffett Field Historical Society Museum moffettfieldmuseum.org

Kategorien: Astronomische Beobachtungseinrichtung | NASA

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kuiper Airborne Observatory (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.