Kuhstedt - LinkFang.de





Kuhstedt


Kuhstedt
Gemeinde Gnarrenburg
Höhe: 17 (8–26) m ü. NN
Fläche: 24,5 km²[1]
Einwohner: 1036 (31. Dez. 2011)
Bevölkerungsdichte: 42 Einwohner/km²
Postleitzahl: 27442
Vorwahl: 04763

Lage von Kuhstedt in Gnarrenburg

Kuhstedt ist ein Ortsteil der Gemeinde Gnarrenburg im niedersächsischen Landkreis Rotenburg (Wümme). Durch Kuhstedt verläuft die B 74.

Geographie

Geographische Lage

Kuhstedt ist etwa 3 km vom Kernort Gnarrenburg entfernt und wird umschlossen von Brillit und Altwistedt im Norden, Gnarrenburg im Osten, Hellingst im Westen und Kuhstedtermoor im Süden. Durch das Ortsgebiet verläuft die Bundesstraße 47 sowie die Landstraße 112.

Ortsgliederung

  • „Neu Kuhstedt“ - Es wird angenommen, das Neu Kuhstedt der älteste besiedelte Bereich Kuhstedts ist
  • „Neu Kuhstedtermoor“ - Moorsiedlung, um 1857 herum gegründet
  • „Kuhstedt Siedlung“ - Siedlung, um 1939 geplant, im Jahr 1946 durch die Hannoversche Siedlungsgesellschaft für Flüchtlinge erbaut
  • „Messelskamp“ - Wohnsiedlung, entstand nach dem 2. Weltkrieg

Kirche

Die evangelische Kirche ist eine neugotische Saalkirche aus Backstein. Zu ihr gehört ein polygonaler Chor und ein Westturm. Für den Neubau im Jahr 1892/93 wurde eine gotische Saalkirche abgebrochen.[2]

Söhne und Töchter

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Kuhstedt  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Allgemeine Informationen über die Gemeinde Gnarrenburg
  2. KUHSTEDT Gem. Gnarrenburg, Kr. Rotenburg (Wümme). Ev. Kirche. In: Georg Dehio: Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler. Bremen Niedersachsen. Deutscher Kunstverlag, München / Berlin 1992, ISBN 3-422-03022-0, S. 815

Kategorien: Ort im Landkreis Rotenburg (Wümme) | Ehemalige Gemeinde (Landkreis Rotenburg (Wümme)) | Gnarrenburg

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kuhstedt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.