Kuge (Adel) - LinkFang.de





Kuge (Adel)


Der Kuge (jap. 公家) oder Ziviladel war eine japanische aristokratische Klasse die aus den uji, der Oberschicht des Yamato-Staates, hervorgingen.

Geschichte

Im Zuge der Aristokratisierung im siebten Jahrhundert wandelte sich die uji-Elite zu einer Adelsgesellschaft, die losgelöst von ihren kriegerischen Eigenschaften ausschließlich am Kaiserhof tätig war. Dieser Wandel hängt auch mit der Zuwanderung vieler koreanischer Schriftgelehrter zusammen, die die chinesische Hofkultur, Schrift und den Buddhismus importierten, zusammenhängend mit Yamatos Allianz mit dem auf der koreanischen Halbinsel liegenden Königreich Baekje und der Flucht der dortigen Eliten nach Japan.

Die höchsten Mitglieder der Kuge bildeten die kaiserlichen Regenten, Sesshō und Kampaku genannt, deren Posten den Fünf Regentenhäusern aus dem Geschlecht der Fujiwara vorbehalten waren.

Sie beherrschten den Hof in Heijō-kyō (Nara-Zeit) und Heian-kyō (Heian-Zeit), bis im 12. Jahrhundert jedoch die Kriegerklasse (Buke) erstarkte und den Kuge zurückdrängte, was schließlich in der Gründung des ersten Shogunats durch Minamoto no Yoritomo und dem Beginn der Kamakura-Zeit mündete. Mit der fehlgeschlagenen Wiederherstellung der kaiserlichen Macht in der Kemmu-Restauration (1336) und dem folgenden Aufstieg der Daimyō in der Sengoku-Zeit als neue adelige Oberschicht, verloren sie endgültig an Bedeutung.

Zur Abgrenzung beider Adelsklassen wird der Buke daher als Schwertadel und der Kuge als Ziviladel bezeichnet.

Während der Meiji-Restauration wurden sie 1869 mit den Daimyō in eine einzige aristokratische Gruppe zusammengefasst, den Kazoku.

Quellen

  • Sansom, George Bailey (1962). "Japan: A short cultural history." New York: Appleton-Century-Crofts, Inc.
  • Turnbull, Stephen (1998). The Samurai Sourcebook. London: Cassell & Co.
  • John Whitney Hall, The Cambridge History of Japan

Kategorien: Japanischer Adel | Kuge (Adel)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kuge (Adel) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.