Krottendorf-Gaisfeld - LinkFang.de





Krottendorf-Gaisfeld


Krottendorf-Gaisfeld
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Steiermark
Politischer Bezirk: Voitsberg
Kfz-Kennzeichen: VO
Hauptort: Krottendorf
Fläche: 17,5 km²
 :
Höhe: 358 m ü. A.
Einwohner: 2.433 (1. Jän. 2016)
Postleitzahl: 8564
Vorwahl: 03143
Gemeindekennziffer: 6 16 11
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Krottendorf 161
8564 Krottendorf-Gaisfeld
Website: www.krottendorf-gaisfeld.at
Politik
Bürgermeister: Johann Feichter (ÖVP)
Gemeinderat: (2015)
(15 Mitglieder)
10
4
1
10 
Lage der Gemeinde Krottendorf-Gaisfeld im Bezirk Voitsberg
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

Krottendorf-Gaisfeld ist eine Gemeinde mit 2433 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2016 ) im Gerichtsbezirk bzw. Bezirk Voitsberg in der Steiermark.

Geografische Lage

Die Gemeinde liegt westlich von Graz und erstreckt sich über eine Fläche von 17,02 km² (1.702,24 Hektar).

Gemeindegliederung

Katastralgemeinden sind:

  • 63307 Gaisfeld (276,03 ha)
  • 63309 Gasselberg (189,51 ha)
  • 63335 Krottendorf (1.236,70 ha)

Zählsprengel sind Krottendorf-Dorf (000) und Krottendorf-Gaisfeld-Umgebung (001).[1]

Das Gemeindegebiet umfasst folgende fünf Ortschaften (in Klammern Einwohnerzahl Stand 1. Jänner 2015[2]):

  • Gaisfeld (179)
  • Gasselberg (253)
  • Kleingaisfeld (772)
  • Krottendorf (1197)
  • Muggauberg (16)

Krottendorf-Gaisfeld umfasst eine Fläche von 17,05 km² (1.705 ha).

Die Gemeinde war von der Steiermärkischen Gemeindestrukturreform nicht betroffen.

Politik

Der derzeitige Bürgermeister ist Johann Feichter und seine Stellvertreterin Hildegard Guggi, beide ÖVP.

Wappen

Die Blasonierung des Wappens der Gemeinde Krottendorf-Gaisfeld lautet:
„In Grün ein silberner Balken von fünf sich berührenden Getreideähren.“
Die Wappenfarbe Grün entstammt dem Wappen eines ehemaligen Landesfürsten, welcher Besitzer des größten Teiles des Gemeindegebietes von Krottendorf-Gaisfeld war. Das Wort „Feld“ im Gemeindenamen, trug zur Wahl der Wappenfigur, den Getreideähren bei. Zudem leitet sich der Name Gaisfeld von Gau her, was ursprünglich das in Sondernutzung genommene Ackerfeld bedeutet. Die Ähren wurden vereinfacht in Form eines Balkens wiedergegeben, das Metall im Wappenschild wird durch das Silber der Ähren ausgedrückt.

Öffentliche Einrichtungen

Neben dem Gemeindeamt im Ort Krottendorf ist eine Polizeiinspektion der Bundespolizei, die für die Gemeinden Krottendorf-Gaisfeld, Ligist und Stallhofen zuständig ist.

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Krottendorf-Gaisfeld

Historische Landkarten

Weblinks

 Commons: Krottendorf-Gaisfeld  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Ortsverzeichnis Steiermark (abgerufen 14. Oktober 2012)
  2. Statistik Austria, Bevölkerung am 1. Jänner 2015 nach Ortschaften

Kategorien: Weinbaugemeinde in der Steiermark | Krottendorf-Gaisfeld | Gemeinde in der Steiermark

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Krottendorf-Gaisfeld (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.