Kristin Scott Thomas - LinkFang.de





Kristin Scott Thomas


Dame Kristin A. Scott Thomas, DBE (* 24. Mai 1960 in Redruth, Cornwall) ist eine britisch-französische Schauspielerin.[1]

Leben

Kristin Scott Thomas wuchs mit ihrer jüngeren Schwester Serena Scott Thomas in Dorset in England auf. Ihre Familie ist traditionell mit der Royal Navy verbunden. Ihr Vater und ihr Stiefvater dienten als Piloten bei der Fleet Air Arm. Ihr Onkel, Sir Richard Thomas, war Admiral und Gentleman Usher of the Black Rod im House of Lords. Ihr Großonkel war der Polarforscher und Marineoffizier Robert Falcon Scott.

Im Alter von 19 Jahren ging sie als Au pair nach Paris, absolvierte dort eine Schauspielausbildung an der École Nationale des Arts et Technique de Théâtre und wurde sofort nach ihrem Abschluss für das Filmprojekt Unter dem Kirschmond des amerikanischen Popstars Prince verpflichtet. In den folgenden Jahren war sie überwiegend in französischen Produktionen zu sehen. Ihren Durchbruch hatte sie 1992 mit Roman Polańskis Film Bitter Moon. 1996 war sie für ihre Darstellung der Katharine Clifton in Der englische Patient für den Oscar in der Kategorie Beste Schauspielerin nominiert. Seitdem zählt sie zu den großen Stars der europäischen Filmszene und bekam Hauptrollen in Der Pferdeflüsterer und in Gosford Park. 2008 erhielt sie für ihre Darstellung einer Kindsmörderin in Philippe Claudels französischsprachigem Drama So viele Jahre liebe ich dich den Europäischen Filmpreis als Beste Darstellerin. Im selben Jahr war sie zudem für einen Golden Globe nominiert.

Daneben spielte sie auch am Theater, unter anderem Tschechow und Pirandello in London. Sie war 2004 für den Laurence Olivier Theatre Award als beste Schauspielerin nominiert und gewann ihn 2008 für die Rolle der Arkadina in Tschechows Die Möwe am Londoner Jerwood Theatre. Mit dieser Inszenierung ging sie im September 2008 auf Gastspielreise nach New York.

2003 wurde Kristin Scott Thomas mit dem Order of the British Empire und 2005 mit der Legion d’honneur ausgezeichnet. 2015 erhielt sie den Rang einer Dame Commander des Order of the British Empire, der sie in den persönlichen Adelsstand erhob.[2] Seit 2004 lebt sie getrennt von dem französischen Arzt François Olivennes, mit dem sie ab 1987 verheiratet war. Aus der Beziehung gingen eine Tochter (* 1988) und zwei Söhne (* 1991 und * 2000) hervor. Thomas besitzt neben der britischen auch die französische Staatsbürgerschaft.

Filmografie (Auswahl)

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 1987: nominiert für die Goldene Himbeere für Under the Cherry Moon – Unter dem Kirschmond
  • 1995: BAFTA Award für Vier Hochzeiten und ein Todesfall
  • 1997: Oscar-Nominierung für Der englische Patient
  • 1997: BAFTA-Nominierung für Der englische Patient
  • 1997: Screen-Actors-Guild-Award-Nominierung für Der englische Patient
  • 1997: Golden Globe Award-Nominierung für Der englische Patient
  • 1999: Blockbuster Entertainment Awards-Nominierung für Der Pferdeflüsterer
  • 2002: Screen Actors Guild Award für Gosford Park
  • 2009: BAFTA-Nominierung für So viele Jahre liebe ich dich
  • 2009: César-Nominierung für So viele Jahre liebe ich dich
  • 2009: Europäischer Filmpreis für So viele Jahre liebe ich dich
  • 2009: Golden Globe-Nominierung für So viele Jahre liebe ich dich
  • 2010: BAFTA-Nominierung für Nowhere Boy
  • 2010: César-Nominierung für Die Affäre
  • 2011: Prix Lumière für Sarahs Schlüssel
  • 2011: César-Nominierung für Sarahs Schlüssel

Weblinks

 Commons: Kristin Scott Thomas  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Damehood for Kristin Scott Thomas in: The Guardian
  2. https://www.gov.uk/government/news/new-years-honours-2015


Kategorien: Dame Commander des Order of the British Empire | Schauspieler | Geboren 1960 | Theaterschauspieler | Franzose | Brite | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kristin Scott Thomas (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.