Kriegsministerium der Vereinigten Staaten - LinkFang.de





Kriegsministerium der Vereinigten Staaten


Das Kriegsministerium der Vereinigten Staaten (englisch United States Department of War) war von 1789 bis 1947 das für die Landstreitkräfte verantwortliche Ministerium der USA. Es wurde 1947 in das Department of the Army des Verteidigungsministeriums überführt.

Kriegsminister

Das Ministerium wurde vom Kriegsminister (Secretary of War) geleitet. Der Kriegsminister war auch Mitglied des Kabinetts. Er war anfangs für alle militärischen Angelegenheiten verantwortlich. 1798 wurde erstmals ein Marineminister (Secretary of the Navy) ins Kabinett berufen. Dadurch beschränkte sich der Aufgabenbereich des Kriegsministers fortan auf das Heer.

1947 wurden die Bereiche unter dem Verteidigungsministerium zusammengeführt. Das Amt des Kriegsministers wurde durch das des Heeres-Staatssekretärs (Secretary of the Army) ersetzt. Für die gleichzeitig von der US Army abgespaltene Luftwaffe wurde zudem ein gleichrangiger Posten, der des Luftwaffen-Staatssekretärs (Secretary of the Air Force) eingeführt. Beide sind jedoch keine Mitglieder des Kabinetts mehr, sondern dem Verteidigungsminister unterstellt und im Rang einem Staatssekretär vergleichbar.

Liste der Kriegsminister

Nr. Bild Name Amtszeit unter US-Präsident
1 Henry Knox 1789–1794 George Washington
2 Timothy Pickering 1795 George Washington
3 James McHenry 1796–1800 George Washington,
John Adams
4 Samuel Dexter 1800–1801 John Adams
5 Henry Dearborn 1801–1809 Thomas Jefferson
6 William Eustis 1809–1813 James Madison
7 John Armstrong Jr. 1813–1814 James Madison
8 James Monroe 1814–1815 James Madison
9 William Harris Crawford 1815–1816 James Madison
10 John Caldwell Calhoun 1817–1825 James Monroe
11 James Barbour 1825–1828 John Quincy Adams
12 Peter Buell Porter 1828–1829 John Quincy Adams
13 John Henry Eaton 1829–1831 Andrew Jackson
14 Lewis Cass 1831–1836 Andrew Jackson
15 Joel Roberts Poinsett 1837–1841 Martin Van Buren
16 John Bell 1841 William Henry Harrison,
John Tyler
17 John Canfield Spencer 1841–1843 John Tyler
18 James Madison Porter 1843–1844 John Tyler
19 William Wilkins 1844–1845 John Tyler
20 William Learned Marcy 1845–1849 James K. Polk
21 George Walker Crawford 1849–1850 Zachary Taylor
22 Charles Magill Conrad 1850–1853 Millard Fillmore
23 Jefferson Finis Davis 1853–1857 Franklin Pierce
24 John Buchanan Floyd 1857–1860 James Buchanan
25 Joseph Holt 1861 James Buchanan
26 Simon Cameron 1861–1862 Abraham Lincoln
27 Edwin M. Stanton 1862–1868 Abraham Lincoln,
Andrew Johnson
28 John McAllister Schofield 1868–1869 Andrew Johnson
29 John Aaron Rawlins 1869 Ulysses S. Grant
30 William Tecumseh Sherman 1869 Ulysses S. Grant
31 William Worth Belknap 1869–1876 Ulysses S. Grant
32 Alphonso Taft 1876 Ulysses S. Grant
33 James Donald Cameron 1876–1877 Ulysses S. Grant
34 George Washington McCrary 1877–1879 Rutherford B. Hayes
35 Alexander Ramsey 1879–1881 Rutherford B. Hayes
36 Robert Todd Lincoln 1881–1885 James A. Garfield,
Chester A. Arthur
37 William Crowninshield Endicott 1885–1889 Grover Cleveland
38 Redfield Proctor 1889–1891 Benjamin Harrison
39 Stephen Benton Elkins 1891–1893 Benjamin Harrison
40 Daniel Scott Lamont 1893–1897 Grover Cleveland
41 Russell Alexander Alger 1897–1899 William McKinley
42 Elihu Root 1899–1904 William McKinley,
Theodore Roosevelt
43 William Howard Taft 1904–1908 Theodore Roosevelt
44 Luke Edward Wright 1908–1909 Theodore Roosevelt
45 Jacob McGavock Dickinson 1909–1911 William Howard Taft
46 Henry Lewis Stimson 1911–1913 William Howard Taft
47 Lindley Miller Garrison 1913–1916 Woodrow Wilson
48 Newton Diehl Baker 1916–1921 Woodrow Wilson
49 John Wingate Weeks 1921–1925 Warren G. Harding,
Calvin Coolidge
50 Dwight Filley Davis 1925–1929 Calvin Coolidge
51 James William Good 1929 Herbert Hoover
52 Patrick Jay Hurley 1929–1933 Herbert Hoover
53 George Henry Dern 1933–1936 Franklin D. Roosevelt
54 Harry Hines Woodring 1936–1940 Franklin D. Roosevelt
55 Henry Lewis Stimson 1940–1945 Franklin D. Roosevelt,
Harry S. Truman
56 Robert Porter Patterson 1945–1947 Harry S. Truman
57 Kenneth Claiborne Royall 1947 Harry S. Truman

Weblinks

 Commons: Kriegsministerium der Vereinigten Staaten  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Militär (Vereinigte Staaten) | Kriegsministerium | Gegründet 1789 | Historisches Ministerium (Vereinigte Staaten)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kriegsministerium der Vereinigten Staaten (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.