Kriechen - LinkFang.de





Kriechen


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Kriechen (Begriffsklärung) aufgeführt.
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung.

Kriechen, auch Robben, bezeichnet bei Tieren und Menschen eine Art der Fortbewegung, bei der der Körper, meist mit dem Bauch, im Gegensatz zum Krabbeln, Laufen oder Gehen, mit dem Boden in Berührung bleibt. Bei Pflanzen handelt es sich meist um eine Fortbewegung im Rahmen des Wachstums (zum Beispiel Efeu).

Kriechen ist beim Menschen, vor dem Erlernen des Krabbelns, die erste aktive Art der Fortbewegung. Vorstufen des Kriechens entwickeln sich bereits während des Getragenwerdens.

Kriechen ist außerdem die typische Fortbewegungsart beinloser Reptilien, Amphibien und Würmer.

Für den Erwachsenen ist Kriechen eine Fortbewegungsart im Notfall. Sie dient als Schutzmaßnahme bei Feuerwehreinsätzen[1] und in zwei Formen als Gangart beim Militär: das „Kriechen“, das eigentlich ein Krabbeln mit gesenktem Kopf ist, sowie das im üblichen Wortsinn eigentliche Kriechen, das als Gleiten oder „die niedrigste Gangart“ oder v. a. von Zivilisten auch als Robben bezeichnet wird. Auch als Zugangsart in der Höhlenkunde ist sie notwendig. Kriechgänge sind auch im Bauwesen (Kanäle, Festungen, Keller usw.) üblich.

Geländegängige Fahrzeuge verfügen über einen Kriechgang für langsamste Fortbewegung. Umgangssprachlich kriecht der Straßenverkehr bei hohem Verkehrsaufkommen.

Weblinks

 Wiktionary: kriechen – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Feuerwehr-Notfallausbildung Atemschutz (PDF; 489 kB)

Kategorien: Fortbewegung

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kriechen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.