Kreuzeckgruppe - LinkFang.de





Kreuzeckgruppe


Kreuzeckgruppe

Polinik von Norden

Höchster Gipfel Polinik (2784 m ü. A. )
Lage Kärnten und Tirol, Österreich
Teil der Zentralen Ostalpen
Einteilung nach AVE 43
}
Gestein Altkristallin
Fläche 605,4 km²
p1
p5

Die Kreuzeckgruppe ist eine Gebirgsgruppe der Zentralen Ostalpen nach der Alpenvereinseinteilung der Ostalpen. Zusammen mit der Ankogelgruppe, der Goldberggruppe, der Glocknergruppe, der Schobergruppe, der Granatspitzgruppe, der Venedigergruppe, den Villgratner Bergen und der Rieserfernergruppe bildet die Kreuzeckgruppe die Großgruppe der Hohen Tauern. Die Kreuzeckgruppe befindet sich in Österreich in den Bundesländern Tirol und Kärnten. Der Anteil Tirols beschränkt sich auf einen kleinen Zipfel im Westen der Gruppe.

Die höchsten Gipfel sind Polinik (2784 m ü. A. ), Striedenkopf (2749 m ü. A. ), Hochkreuz (2709 m ü. A. ) und Kreuzeck (2701 m ü. A. ). Die Kreuzeckgruppe ist hauptsächlich von Gneisen und Glimmerschiefern aufgebaut, geographisch wird sie im Norden vom Mölltal, im Süden vom Oberdrautal begrenzt. Nach Westen begrenzt sie der Iselsberg zur Schobergruppe.

Die Kreuzeckgruppe umfasst eine Fläche von 605,4 km², die kaum besiedelt ist und zur Alm- und Forstwirtschaft genutzt wird.

Im Wöllatal und bei Kolbnitz befinden sich Speicherseen der Kraftwerke Fragant und Reißeck-Kreuzeck. Sehenswert ist die Raggaschlucht. Zum Drautal hin gibt es das kleine Schigebiet Emberger Alm.

Benachbarte Gebirgsgruppen

Die Kreuzeckgruppe grenzt an die folgenden anderen Gebirgsgruppen der Alpen:

Literatur

  • Manfred Posch: Reißeck, Kreuzeck. Die schönsten Touren, Klagenfurt 2000, Kärntner Druck- und Verlagsgesellschaft m.b.H., ISBN 3-85391-176-5
  • Rudolf Gritsch : Kleiner Führer Kreuzeck-, Reißeck- und Sadniggruppe. Rother-Verlag, München 1977, ISBN 978-3763332434

Weblinks

 Commons: Kreuzeckgruppe  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Hochgebirge | Gebirge in Österreich | Gebirge in Kärnten | Gebirge in Tirol | Kreuzeckgruppe | Reißeck (Gemeinde) | Gebirgsgruppe (Alpen) | Gebirge in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kreuzeckgruppe (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.