Kopfbinden-Panzerwels - LinkFang.de





Kopfbinden-Panzerwels


Kopfbinden-Panzerwels

Systematik
Ordnung: Welsartige (Siluriformes)
Unterordnung: Loricaroidei
Familie: Panzer- und Schwielenwelse (Callichthyidae)
Unterfamilie: Panzerwelse (Corydoradinae)
Gattung: Corydoras
Art: Kopfbinden-Panzerwels
Wissenschaftlicher Name
Corydoras melini
Lönnberg & Rendahl, 1930

Der Kopfbinden-Panzerwels (Corydoras melini) ist eine Fischart aus der Familie der Panzer- und Schwielenwelse (Callichthyidae), die in Kolumbien im Stromgebiet des Río Meta und in Brasilien im oberen Stromgebiet des Rio Negro, z.B. im Río Vaupés und Río Papuri vorkommt. Die Art wurde nach D. Melin, dem Fänger der Typusexemplare benannt.

Merkmale

Der Kopfbinden-Panzerwels erreicht eine Körperlänge von 5 bis 6 cm, ist relativ hochrückig und seitlich stark abgeflacht. Er ist von gelb-brauner bis rötlich-weißer Grundfärbung mit einer helleren Bauchseite. Eine breite schwarze oder blauschwarze Binde verläuft von den ersten Rückenflossenstrahlen über die Rückenflossenbasis, schräg nach unten zum unteren Bereich des Schwanzstiels und endet in den unteren Schwanzflossenstrahlen. Ein weiteres schwarzes Band erstreckt sich vom Hinterkopf bis unter die Augen. Die Flossen sind transparent und schimmern gelblich. Vom recht ähnlichen, teilweise im gleichen Gebiet vorkommenden Meta-Panzerwels (Corydoras metae) unterscheidet sich der Kopfbinden-Panzerwels durch die Lage des schwarzen Bandes und die größere Anzahl von Knochenschilden an den Körperseiten.

Literatur

  • Hans-Georg Evers: Panzerwelse: Aspidoras, Brochis, Corydoras. Ulmer Verlag., Stuttgart 1994. ISBN 3-8001-7286-0.
  • Hans-Jochim Franke: Handbuch der Welskunde. Urania-Verlag, 1985.

Weblinks


Kategorien: Panzer- und Schwielenwelse | Aquarienfisch (Süßwasser)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kopfbinden-Panzerwels (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.