Konya Büyükşehir Stadı - LinkFang.de





Konya Büyükşehir Stadı


Konya Büyükşehir Stadı
Daten
Ort Turkei Konya, Türkei
'
Eigentümer Konya Büyükşehir Belediyesi
Betreiber Konya Büyükşehir Belediyesi
Baubeginn 17. Oktober 2012
Eröffnung 13. September 2014
Erstes Spiel 13. September 2014
Konyaspor - Balıkesirspor 2:0
Oberfläche Naturrasen
Kosten 250 Millionen TRY
Architekt Bahadır KUL - Ofis Mimarca
Kapazität 42.042 Plätze
Spielfläche 105 × 68 m
Verein(e)

Das Konya Büyükşehir Stadı (auch Konya Büyükşehir Stadyumu, deutsch Konya-Großstadt-Stadion) ist ein Fußballstadion in der türkischen Millionenstadt Konya in Zentralanatolien. Es ist die im September 2014 eingeweihte Heimspielstätte von Konyaspor und löste das alte Konya Atatürk Stadı von 1950 ab. Die Fußballarena bietet auf ihren Rängen 42.042 überdachte Sitzplätze.[1]

Geschichte

Die ersten Entwürfe für das Stadion wurden im Jahr 2006 vorgelegt; ein Stadion mit 35.000 Plätzen mit einem Hotel und Einzelhandelsgeschäften. Der Neubau sollte auf dem Grund des alten Konya Atatürk Stadı, welches in der Stadt liegt, entstehen. Dies änderte sich durch ein landesweites Sport-Infrastruktur-Programm, demnach neue Stadiongroßprojekte außerhalb von Stadtzentren errichtet werden sollen. Ein neuer Standort für das Bauprojekt wurde am nordwestlichen Stadtrand gefunden.[1] Die Türkei bewarb sich um die Fußball-Europameisterschaft 2016 und das neue Stadion in Konya war als einer der Spielorte vorgesehen, doch im entscheidenden Wahlgang am 28. Mai 2010 unterlag die Türkei Frankreich knapp mit 6:7 Stimmen.

Am 17. Oktober 2012 wurde im Beisein von, unter anderem Suat Kılıç, dem damaligen Minister für Jugend und Sport und dem früheren Außenminister Ahmet Davutoğlu, offiziell der Grundstein für die neue sportliche Heimat von Konyaspor gelegt.[2] Ende 2012 ging das ausführende Bauunternehmen Gintaş İnşaat A.Ş. in den Bankrott und die Arbeiten mussten zwischenzeitlich gestoppt werden.[3]

Nach knapp zwei Jahren wurde der Bau fertiggestellt. Die Kosten beliefen sich auf 250 Millionen Türkische Lira.[4] Das Stadion erfüllt die Anforderungen des Fußballverbandes UEFA. Am und im Stadion herrschen die Vereinsfarben Grün und Weiß vor. Die Außenfassade des Konya Büyükşehir Stadı besteht aus einem Stahlgerüst auf das dreieckige Aluminium-Verbundplatten als Polyeder montiert sind. Die überwiegende weiße Außenhaut wechselt sich mit vereinzelten, grünen Dreiecken ab. Der Dachbereich ist mit einer transluzenten Membran bespannt, die eine bessere Sonneneinstrahlung für den natürlichen Spielfeldrasen ermöglicht.[1]

Die doppelstöckigen umlaufenden Tribünen sind mit Kunststoffsitzen in Grün (Oberrang) und in Weiß (Unterrang) ausgestattet. Die 55 V.I.P.-Logen bieten insgesamt 920 Plätze. Für die rollstuhlfahrenden Besucher stehen 200 Plätze zur Verfügung. Das Spielfeld ist mit einer Rasenheizung unterlegt. Zur Ausstattung der Sportstätte gehören des Weiteren Restaurants, Lounges, Büros und Einkaufsmöglichkeiten. Unter dem Stadion stehen 500 Parkplätze bereit. Noch einmal 3000 befinden sich ringsum das Stadion.[4]

Am 13. September 2014 konnte die Einweihung begangen werden. Konyaspor konnte im Eröffnungsspiel gegen Balıkesirspor (2:0) einen Sieg in der Süper-Lig-Partie erringen. Das erste Tor im Konya Büyükşehir Stadı erzielte der Rumäne Gabriel Torje in der 29. Minute.[5] Aufgrund der neu eingeführten, elektronischen Eintrittskarte Passolig mit landesweiten Protesten und Boykott war das Stadion nur halb gefüllt.[6]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 stadiumdb.com: Daten zum Stadion (englisch)
  2. gsb.gov.tr: KONYA STADYUMU’NUN TEMELİ ATILDI Artikel vom 17. Oktober 2012 (türkisch)
  3. stadiumdb.com: Turkey: Work halted in Konya, contractor went bankrupt Artikel vom 18. Januar 2013 (englisch)
  4. 4,0 4,1 milliyet.com.tr: 250 milyon TL'lik stat! Artikel vom 12. September 2014 (türkisch)
  5. kicker.de: Spielbericht Konyaspor gegen Balıkesirspor vom 13. September 2014
  6. stadiumdb.com: Turkey: Empty stadiums, fans in court Artikel vom 29. September 2014 (englisch)

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Konya Büyükşehir Stadı (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.