Konvergenzkriterium - LinkFang.de





Konvergenzkriterium


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Die Konvergenzkriterien der Europäischen Währungsunion finden sich unter EU-Konvergenzkriterien.

In der Analysis ist ein Konvergenzkriterium ein Kriterium, mit dem die Konvergenz einer Folge oder Reihe bewiesen werden kann. Insbesondere sind damit Kriterien für die Konvergenz reeller Folgen oder Reihen gemeint. Mit einigen dieser Kriterien kann auch die Divergenz einer Folge oder Reihe nachgewiesen werden.

Konvergenzkriterien für Folgen

Wichtige Konvergenzkriterien für Folgen sind:

  • Monotoniekriterium: Eine monotone Folge reeller Zahlen konvergiert genau dann, wenn sie beschränkt ist.
  • Cauchy-Kriterium: Eine Folge reeller oder komplexer Zahlen konvergiert genau dann, wenn sie eine Cauchy-Folge ist.
  • Sandwichkriterium: Eine Folge reeller Zahlen konvergiert, wenn sie nach unten und nach oben durch konvergente Folgen abgeschätzt werden kann, die den gleichen Grenzwert haben.

Konvergenzkriterien für Reihen

Für Reihen werden drei Arten von Konvergenzkriterien unterschieden:

  • Direkte Kriterien, die aus Eigenschaften der Partialsummenfolge der Reihe auf Konvergenz schließen,
  • Vergleichskriterien 1. Art, die den Absolutbetrag bzw. die Norm der Reihenglieder mit einer bekannten Reihe vergleichen und
  • Vergleichskriterien 2. Art, die die Quotienten der Absolutbeträge aufeinanderfolgender Glieder mit den entsprechenden Quotienten einer bekannten Reihe vergleichen.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über bekannte Konvergenzkriterien. Die Kriterien ermöglichen unterschiedliche Aussagen: Einige erlauben nur den Schluss auf Konvergenz, mit anderen kann auch Divergenz bewiesen werden, einige zeigen absolute Konvergenz, andere nur Konvergenz (aus absoluter Konvergenz folgt Konvergenz, aber nicht umgekehrt). Zudem erlauben verschiedene Kriterien eine Abschätzung des Grenzwerts oder eine Fehlerabschätzung.

Kriterium nur für
monotone Folgen
Konvergenz Divergenz absolute
Konvergenz
Abschätzung Fehler-
abschätzung
Art
Nullfolgenkriterium x Direktes Kriterium
Monotoniekriterium x x
Leibniz-Kriterium x x x x
Cauchy-Kriterium x x
Abel-Kriterium x x
Dirichlet-Kriterium x x
Majorantenkriterium x x Vergleichskriterium
1. Art
Minorantenkriterium x
Wurzelkriterium x x x x
Integralkriterium x x x x x
Cauchy-Verdichtungskriterium x x x x
Grenzwertkriterium x x
Quotientenkriterium x x x x Vergleichskriterium
2. Art
Gauß-Kriterium x x x
Raabe-Kriterium x x x
Kummer-Kriterium x x x
Bertrand-Kriterium x x x
Ermakoff-Kriterium x x x x

Siehe auch

Literatur


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Konvergenzkriterium (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.