Konstantin - LinkFang.de





Konstantin


Konstantin (auch Constantin) ist ein männlicher Vorname und Familienname.

Herkunft und Bedeutung

Der Name Konstantin (lateinisch Constantinus, von Constantius) bedeutet „der Standhafte, der Beständige“ und ist abgeleitet vom lateinischen Wort constans ‚beständig‘, ‚standhaft‘.[1]

Varianten

  • Constantin, Constantine
  • Koseformen und Abkürzungen: Kosta, Koni, Konni, Konsti, Kostja, Kostik,
  • Niederländisch: Constantijn, Stijn, Stan
  • Italienisch: Costantino, Costantini
  • Griechisch: Konstantinos, Kostas, der Nachname Konstantinou
  • Litauisch: Konstantinas
  • Romanisch: Constantino
  • Englisch: Constantine
  • Portugiesisch: Constantim
  • Polnisch: Konstanty
  • Ungarisch: Szilárd
  • Bulgarisch:Dinko

Namensträger

Römische Kaiser

In Rom herrschten folgende Kaiser als Konstantin oder unter ähnlichem Namen:

  • Constantius Chlorus (* um 250; † 306; 305/06 römischer Kaiser)
  • Konstantin I., der Große († 337; von 306 bis 337 römischer Kaiser)
  • Konstantin II. (Rom) (eigentlich Flavius Claudius Constantinus; * 317, † 340; von 337 bis 340 römischer Kaiser)
  • Constans (Flavius Julius Constans, Sohn von Konstantin dem Großen; † 350; von 337 bis 350 römischer Kaiser)
  • Constantius II. (Konstantios II., Flavius Iulius Constantius, Sohn von Konstantin dem Großen; * 317, † 361; von 337 bis 361 oströmischer Kaiser; von 353 bis 360 alleiniger römischer Kaiser)
  • Konstantin III. (Rom) (407–411), Gegenkaiser
  • Constantius III. (421)

Byzantinische Kaiser

In Byzanz herrschten folgende Kaiser namens Konstantin oder unter ähnlichem Namen:

als Mitkaiser:

Patriarchen in Konstantinopel

Könige

  1. Armenien:
    1. Konstantin I. (Armenien), Fürst (1095–1102)
    2. Konstantin II. (Armenien), Fürst (1129)
    3. Konstantin III. (Armenien) (1299)
    4. Konstantin IV. (Armenien) (1342–1344)
    5. Konstantin V. (Armenien) (1344–1362)
    6. Konstantin VI. (Armenien) (1362–1373)
  2. Äthiopien:
    1. Konstantin I. (Äthiopien) (1434–1468)
    2. Konstantin II. (Äthiopien) (1478–1492)
  3. Georgien:
    1. Konstantin I. (Georgien) (1407–1414)
    2. Konstantin II. (Georgien) (1478–1505)
      1. Ostgeorgien:
        1. Konstantin I. (Kachetien) (1605)
        2. Konstantin II. (Kachetien) (1722–1729)
      2. Westgeorgien:
        1. Konstantin I. (Westgeorgien) (1293–1327)
        2. Konstantin II. (Westgeorgien) (1395–1401)
  4. Griechenland:
    1. Konstantin I. (Griechenland) (1913–1917,1920–1922)
    2. Konstantin II. (Griechenland) (1964–1973)
  5. Schottland:
    1. Konstantin I. (Schottland) (863–877)
    2. Konstantin II. (Schottland) (900–943)
    3. Konstantin III. (Schottland) (995–997)
  6. Serbien:
    1. Konstantin Bodin, König von Serbien (1081–1101)

Andere Regenten

Kleriker

Träger des Familiennamens

Persönlichkeiten mit Vornamen Konstantin oder Constantin

Constantin

Konstantin

Konstantinos

  • Konstantinos Cordalis (* 1944; genannt: Costa Cordalis), deutscher Schlagersänger
  • Konstantinos Minas (1788–1859), griechischer Philosophie- und Rhetoriklehrer, Philologe, Übersetzer, Dichter und Handschriftenaufkäufer
  • Konstantinos Koufogiorgos (* 1972 Kostas Koufogiorgos), griechisch-deutscher Karikaturist

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Max Gottschald: Deutsche Namenkunde. Unsere Familiennamen nach ihrer Entstehung und Bedeutung. (1. Aufl. München 1932) 3. Aufl. 1954, Nachdruck Berlin 1971 S. 221

Kategorien: Männlicher Vorname

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Konstantin (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.