Konföderation von Targowica - LinkFang.de





Konföderation von Targowica


Die Konföderation von Targowica ist eine am 27. April 1792 in Sankt Petersburg von einem Teil der polnischen Magnaten unter dem Patronat der Kaiserin Katharina II. abgeschlossene und zwei Tage später in Targowica verkündete Konföderation.

Diese Konföderation unter maßgeblicher Beteiligung von Stanisław Szczęsny Potocki hatte das Ziel, die seit den 1770er Jahren eingeleiteten Reformen in Polen, insbesondere die Verfassung vom 3. Mai 1791, rückgängig zu machen und dabei Russland um Hilfe zu bitten, das sich davon versprach, seinen Einfluss auf Polen wieder zu verstärken. Dies wurde von vielen Polen seinerzeit als schlimmer Verrat aufgefasst und gilt noch heute als ein besonders dunkles Kapitel in der Geschichte Polens. Nicht zuletzt die Proteste dagegen im ganzen Land führten letztlich zur Zweiten Teilung Polens im Jahre 1793.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Konföderation von Targowica (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.