Komitat Békés - LinkFang.de





Komitat Békés


Dieser Artikel beschreibt das aktuelle Komitat „Békés“; zu einer Beschreibung des gleichnamigen historischen Komitats siehe Komitat Békés (historisch).
Békés
Békés
Komitatssitz: Békéscsaba
Fläche: 5.631 km²
Einwohner: 399.302  Stand: 2001

Békés [ˈbeːkeːʃ] ist ein Komitat (Verwaltungsbezirk) in Südostungarn. Es grenzt an Rumänien sowie an die Komitate Csongrád, Jász-Nagykun-Szolnok und Hajdú-Bihar. Es hat eine Fläche von 5.631 km² und 399.302 Einwohner (2001). Der Komitatssitz ist Békéscsaba, andere wichtige Städte sind Békés, Orosháza, Szarvas und Gyula.

Geographie

Das Gebiet ist flach und hat Anteil an der Großen Ungarischen Tiefebene. Hauptfluss ist die Körös (Kreisch).

Administrative Unterteilung in Kleingebiete

Größte Städte und Gemeinden

Stadt/Gemeinde Einwohner
(1. Januar 2005)
Békéscsaba 65.691
Gyula 32.355
Orosháza 31.263
Békés 21.112
Szarvas 18.260
Gyomaendrőd 15.095
Mezőberény 11.564
Sarkad 10.901
Szeghalom 9.954
Dévaványa 8.693
Vésztő 7.488

Geschichte und Kultur

Das Komitat in seiner heutigen Form entstand im Zuge der Komitatsreform 1950, seinen Namen bekam es von einem vorher unter dem gleichen Namen aber in kleineren Grenzen existierenden Komitat, siehe dazu Komitat Békés (historisch).

Museen

Die staatliche Direktion der Museen des Komitats Békés ist Träger von 8 Komitatsmuseen.[1] Komitatssitz ist die Stadt Békéscsaba.

  • Gyomaendrőd, Heimat- und Schöpfermuseum
  • Gyomaendrőd, Heimatmuseum (Helytörténeti Múzeum)
  • Gyomaendrőd, Motorradmuseum
  • Gyula, Ferenc-Erkel-Museum*
  • Gyula, János-Corvin-Museum*
  • Gyula, Gehöftsmuseum
  • Kondoros, Tscharda-Museum
  • Kondoros, Ungarisch-Slowakisches Heimatmuseum

* Komitatsmuseum

Weblinks

 Commons: Komitat Békés  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Direktion der Museen des Komitats Békés , BMMI (Békés Megyei Múzeumok Igazgatósága)

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Komitat Békés (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.