Kollmarsreute - LinkFang.de





Kollmarsreute


Kollmarsreute
Höhe: 219 m
Einwohner: 1500
Eingemeindung: 1. Januar 1971
Eingemeindet nach: Emmendingen
Postleitzahl: 79312
Vorwahl: 07641

Kollmarsreute ist ein Stadtteil mit Ortschaftsverwaltung der Stadt Emmendingen im gleichnamigen Landkreis in Baden-Württemberg.

Geographie

Kollmarsreute befindet sich südöstlich der Stadt Emmendingen. Die Einwohnerzahl liegt momentan (2011) bei rund 1500 Einwohnern, diese wird sich aber in den nächsten Jahren durch das Neubaugebiet Herrschaftsacker erhöhen.

Im Südwesten der Gemeinde liegt der Fluss Elz, und am nördlichen Rand verläuft die Rheintalbahn mit Haltestelle Kollmarsreute.

Geschichte

Das Dorf wurde erstmals 1344 urkundlich genannt und ist somit eine der jüngeren Gemeinden im Landkreis Emmendingen.

Wie schon der Ortsname sagt wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit der dortige Wald für die Gemeinde gerodet (früher gereutet). Der Wortteil "Kollmars" wird von Historikern gerne der Breisgauer Rittersfamilie Kollmann zugeschrieben, wodurch sich der Ortsname zusammensetzen lässt.

Vereine

  • Der an der Mitgliederanzahl gemessen größte Verein ist der Sportverein Kollmarsreute. Er wurde gegründet am 6. November 1932.
  • Der Musikverein Kollmarsreute mit 40 aktiven Mitgliedern, der am 15. November 1933 gegründet wurde
  • Die am 28. Februar 1972 gegründete Krabbenzunft Kollmarsreute die sich dem fasnächtlichen Brauchtum widmet. Der Name entstand durch die Gegebenheit, dass auf Gemarkung Kollmarsreute früher sehr viele Krabben (Raben) beheimatet waren. Deshalb wurde Kollmarsreute Krabbenschritti genannt. Die Krabben ließen sich nicht durch die fortschreitende Bebauung vertreiben und behaupten noch heute ihr Heimatrecht, auch wenn in Form einer Narrenzunft.
  • Angelverein Kollmarsreute
  • Hundesportverein Kollmarsreute
  • Freiwillige Feuerwehr Kollmarsreute
  • Tennisclub Kollmarsreute
  • Sportschützenverein Kollmarsreute

Kategorien: Ort im Landkreis Emmendingen | Emmendingen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kollmarsreute (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.