Klifatindur - LinkFang.de





Klifatindur


Klifatindur

Brunnhorn von Lón aus gesehen

Höhe 889 m
Lage Island
 

Westseite des Klifatindur

Der Berg Klifatindur befindet sich in Island. Er liegt etwa 15 km südöstlich der Stadt Höfn in Südisland und ist 889 m noch. Ein wichtiger Teil dieses Bergmassivs ist das Vestrahorn (757 m). Ihm vorgelagert ist das spitze Brunnhorn.

Entstehung

Der Klifatindur entstand in der Eiszeit. Das Bergmassiv besteht aus etlichen steilen Bergspitzen. Klifatindur selbst ist der höchste Gipfel, ein anderer ist das Kambhorn. Die Berge sind Reste eines großen Zentralvulkans, der hier bei Lón vor etwa 6-7 Millionen Jahren aktiv war.

Vestrahorn und Eystrahorn

Das Vestrahorn ist ein Teil der Klifatindur. Es handelt sich bei ihm und dem jenseits der Bucht Lón gegenüber liegenden Eystrahorn vermutlich um Intrusionen. In der Eiszeit haben die Gletscher hier Gesteinsschichten von 1000 bis 2000 m Dicke abgeschliffen. So kann man auch die Intrusionen heute sehen.

Gesteinsarten

Sowohl das Vestrahorn als auch das Eystrahorn bestehen aus zwei unterschiedlichen Tiefengesteinen: Gabbro und Granophyr. Manchmal ist auch Gestein zu finden, in dem eine Gesteinsart Einschlüsse in der anderen bildet. Dergleichen erklärt sich durch folgenden Vorgang: Zuerst kann sich hier basisches Magma in einer Tasche oder Spalte ansammeln, dann wird in pulsierendem Rhythmus in dieses Rhyolithmagma injiziert. Es kommt durchaus vor, das basisches und saures Magma seinen Ursprung in derselben Magmakammer hat.

Bergsteigen

Es gibt einige Wege auf den Klifatindur. Empfohlen wird vor allem eine Tour, die am oberen Teil des Almannaskarðswegs beginnt.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Berg in Island | Berg in Europa | Berg unter 1000 Meter

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Klifatindur (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.