Kleiner Nander - LinkFang.de





Kleiner Nander


Kleiner Nander

Systematik
Stachelflosser (Euacanthomorphacea)
Barschverwandte (Percomorphaceae)
Ordnung: Anabantiformes
Familie: Nanderbarsche (Nandidae)
Gattung: Nandus
Art: Kleiner Nander
Wissenschaftlicher Name
Nandus nandus
(Hamilton, 1822)

Der Kleine Nander (Nandus nandus) ist ein in südostasiatischen Süßwassergewässern beheimateter Vertreter der Nanderbarsche (Nandidae) und die Typusart der Gattung Nandus. Er wird auch Indischer Vielstachler genannt, ist aber mit den südamerikanischen und westafrikanischen Vielstachlern (Polycentridae) nicht näher verwandt.

Merkmale

Der Kleine Nander erreicht eine Maximallänge von 20 cm, bleibt meist aber kleiner. Sein fast vollständig beschuppter Körper ist mäßig gestreckt und von braunoliver, dunkelgrüner oder dunkelbrauner Grundfarbe und großfleckig marmoriert. Dabei ist die Oberseit in der Regel dunkler, die Unterseite leicht rötlich. Die Flossen sind, abgesehen von der teilweise übergreifenden Marmorierung in der Rückenflosse, grünlich bis gelblich transparent. Das Maul ist groß und protraktil (vorstreckbar), der Unterkiefer steht vor. Der Vorkiemendeckel ist gesägt, der Kiemendeckels läuft in einem flachen Dorn aus. Männchen sind dunkler. Ihre Flossen sind etwas größer.

Lebensweise

Die Fische leben im Süßwasser und in leichtem Brackwasser vor allem in stehenden oder langsam fließenden Gewässern, in Seen, Stauseen und Kanälen, sowie in Gräben und auf überschwemmten Feldern. Sie ernähren sich carnivor von kleineren Fischen, Wasserinsekten und kleinen Krebstieren. Nanderbarsche sind Freilaicher, die etwa 300 Eier legen. Eine Brutpflege findet nicht statt.

Literatur

Weblinks

 Commons: Nandus nandus  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Kletterfischartige | Aquarienfisch (Süßwasser)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kleiner Nander (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.