Klaus Tscheuschner - LinkFang.de





Klaus Tscheuschner


Klaus Tscheuschner (* 22. Oktober 1956 in Bielefeld) war von Januar 2005 bis Januar 2011 Oberbürgermeister der Stadt Flensburg.

Ausbildung und Beruf

Nach dem Abschluss an der Bosse-Realschule in Bielefeld im Jahr 1972 machte Klaus Tscheuschner eine Ausbildung im mittleren Beamtendienst bei der Stadt Bielefeld, bei der er bis 1992 in verschiedenen Bereichen tätig war. 1979 erreichte er die Hochschulreife am Abendgymnasium Bielefeld. Anschließend studierte er bis 1989 an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen sowie der Verwaltungsakademie Ostwestfalen-Lippe. 1992/93 war Tscheuschner Dozent am Studieninstitut für kommunale Verwaltung des Landes Brandenburg, bevor er als persönlicher Referent des Stadtdirektors in seine Heimatstadt Bielefeld zurückkehrte.

Öffentliche Ämter

Von 1995 bis 2003 war Tscheuschner als Parteiloser Bürgermeister der Stadt Burg auf Fehmarn und setzte sich stark für eine Fusion der Städte und Gemeinden auf der Insel Fehmarn zu einer einzigen Stadt ein. Dieses Ziel war am 1. Januar 2003 mit der Gründung der Stadt Fehmarn erreicht. Bei der vom Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag durchgeführten Wahl wurde er deshalb zum Kommunalpolitiker des Jahres 2002 gewählt.

Am 14. November 2004 wurde er als Kandidat der CDU im zweiten Wahlgang mit 59,5 % der Stimmen zum neuen Oberbürgermeister der Stadt Flensburg gewählt. Dieses Amt trat er im Januar 2005 an und übte es bis Januar 2011 aus. Sein Nachfolger wurde Simon Faber (SSW).

Familie

Klaus Tscheuschner ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Ehrenamt

Von 1997 bis 2003 war er Vorsitzender des Ostseebäderverbandes Schleswig-Holstein. Außerdem war er über mehrere Jahre stellvertretender Vorsitzender des Tourismusverbandes Schleswig-Holstein.

Siehe auch

Literatur

  • Jörn-Peter Leppien: Kommunalpolitik im deutsch-dänischen Umfeld. Ein Interview mit dem bisherigen Flensburger Oberbürgermeister Klaus Tscheuschner. In: Grenzfriedenshefte 1/2011, S. 41-52.

Weblinks

 Commons: Klaus Tscheuschner  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Person (Ostwestfalen-Lippe) | Bürgermeister (Flensburg) | Person (Fehmarn) | Geboren 1956 | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus Tscheuschner (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.