Klaus Michaelis - LinkFang.de





Klaus Michaelis


Klaus Michaelis (* 1944 in Gollnow) war von 1996 bis 2005 Mitglied der Geschäftsführung des größten deutschen Rentenversicherungsträgers, der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) bzw. der Deutschen Rentenversicherung Bund.

Klaus Michaelis absolvierte Grundschule und Gymnasium und belegte von 1965 bis 1970 ein Studium der Rechtswissenschaften in Berlin. Seine Referendarzeit verbrachte er von 1970 bis 1974 am Kammergericht Berlin. Anschließend begann Klaus Michaelis eine Tätigkeit bei der BfA in der Leistungsabteilung Versicherung und Rente Inland und wechselte danach ins Justitiariat der BfA. Dort verblieb er bis 1980,  um dann Leiter des Grundsatzreferates Rente Inland zu werden. Zehn Jahre später ernannte man ihn zum Abteilungsleiter in der Grundsatzabteilung und zum Datenschutzbeauftragten innerhalb der BfA. Seit 1. Juli 1996 war Klaus Michaelis Direktor; in seinen Zuständigkeitsbereich fielen u. a. die Sparten Grundsatz und Versicherung und Rente.

Nach seiner Pensionierung ist Klaus Michaelis seit Oktober 2005 ehrenamtlich beim Sozialverband Deutschland tätig[1].

Einzelnachweise

  1. „Klaus Michaelis wird aktiv beim SoVD“, Pressemitteilung des SoVD, 25. Oktober 2005, abgerufen am 24. September 2009


Kategorien: Person (Deutsche Rentenversicherung) | Person (Versicherungswesen) | Geboren 1944 | Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse | Manager | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus Michaelis (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.