Klaus Eidam - LinkFang.de





Klaus Eidam


Klaus Eidam (* 23. Mai 1926 in Chemnitz; † 1. Januar 2006 in Oberaudorf[1][2]) war ein deutscher Dramaturg.

Leben

Nach dem Besuch des Gymnasiums in seiner Heimatstadt nahm er zunächst als Flakhelfer, gegen Kriegsende dann als Infanterist am Zweiten Weltkrieg teil und wurde wegen einer Verwundung auf Heimaturlaub geschickt.[3]

1946 bis 1958 war Eidam als Schauspieler, Dramaturg und schließlich als Chefdramaturg in Bernburg, Greiz, Dresden und Berlin tätig. 1959 nahm er für eine Revue in Greiz erste Kontakte mit dem Verlagshaus Meisel auf. Von 1960 bis 1980 wirkte Eidam als Leiter der Theaterabteilung des Musikverlags VEB „Lied der Zeit“ in Ostberlin (Operette, Musical, Musikalisches Lustspiel). Von 1987 bis 2001 war er freier Mitarbeiter der Meisel-Verlage für den Theaterbereich.[4]

Klaus Eidam war Theoretiker für die Entwicklung des Musicals im Heiteren Musiktheater der DDR und begleitete dessen Entwicklung durch Analysen und Expertisen ebenso wie als Textdichter und Übersetzer.

Auszeichnungen

  • 1994 erhielt er die Bismarck-Medaille in Silber für die Pflege deutschen Bühnenschaffens.[3]
  • 1997 erhielt er den Bolten-Beckers-Preis der GEMA für „hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des populären Musiktheaters“.[5]

Veröffentlichungen

  • Klaus Eidam: Robert Stolz. Biographie eines Phänomens. Berlin: Lied der Zeit Musikverlag, 1989. ISBN 3-7332-0051-9
  • Klaus Eidam: Das Wahre Leben des Johann Sebastian Bach. München, Zürich: Piper Verlag, 2005. ISBN 3-492-24435-1

Textbücher zum Heiteren Musiktheater der DDR (Musikalisches Lustspiel, Musical)

  • Rund ist die Welt Musical - Musik von Wolfram Heicking - Textbuch von Klaus Eidam - Uraufführung: 1. Juni 1961, Musikalische Komödie Leipzig
  • Urlaub ins Glück Musical - Musik von Stefan Kerst - Textbuch von Klaus Eidam - Ring-Uraufführung: 10. Februar 1962, Musikalische Komödie Leipzig - 17. Februar 1962, Volkstheater Rostock (Kleines Haus) - 24. Februar 1963, Frankfurt an der Oder - 28. März 1963, Theater Gera
  • Connie und der Löwe Musical - Musik von Rolf Zimmermann - Textbuch von Klaus Eidam - Uraufführung: 12. Mai 1968, Landestheater Halle
  • Mit 60 fängt das Leben an Musical - Musik von Rudi Werion - Textbuch von Klaus Eidam - Uraufführung: 5. Dezember 1970, Landestheater Halle
  • Frohes Wochenend Musical (Musikalisches Lustspiel) - Musik von Rolf Zimmermann - Textbuch von Klaus Eidam und Klaus Winter - Uraufführung: 1976, Landestheater Halle (Kammerspiele)
  • Geld wie Heu Musical - Musik von Rudi Werion - Textbuch von Klaus Eidam - Uraufführung: 15. April 1977, Metropoltheater Berlin
  • Des Königs Datsche Musical (Musikalisches Lustspiel) - Musik von Martin Hattwig - Textbuch von Klaus Eidam und Klaus Winter - Uraufführung: 30. März 1982, Landestheater Halle (Kammerspiele)

Weblinks

Literatur

Einzelnachweise

  1. Klaus Eidam | Drehbuchautor Autor Schauspieler . Abgerufen am 8. Januar 2011.
  2. lt. Auskunft des Ordnungsamtes Oberaudorf vom 3. Mai 2010
  3. 3,0 3,1 Eigene Biografie im Buch „Die Hitfabrik“
  4. Quelle fehlt.
  5. Klaus Eidam wurde am 4. März 1997 im Berliner Haus der GEMA mit dem Heinz-Bolten-Baeckers-Preis der GEMA-Stiftung geehrt. von gema.de


Kategorien: Gestorben 2006 | Geboren 1926 | Dramaturg | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus Eidam (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.