Klaus-Peter Köhler - LinkFang.de





Klaus-Peter Köhler


Klaus-Peter Köhler (* 18. Juni 1943 in Wscherau) ist ein deutscher Politiker (FDP, REP). Von 1989 bis 1994 war er Mitglied des Europäischen Parlaments.

Biographie

Köhler war bis 1990 Landesvorsitzender der Republikaner in Baden-Württemberg. Bei der Europawahl 1989 zog er über die Liste der Republikaner ins Europaparlament ein. Er gehörte dort zunächst der Technischen Fraktion der Europäischen Rechten an. 1991 verließ er die Republikaner, behielt aber als fraktionsloser Abgeordneter bis zur nächsten Europawahl 1994 sein Mandat.

1995 wurde er von der Heidenheimer FDP als Kandidat zur baden-württembergischen Landtagswahl 1996 aufgestellt. Nachdem der damalige FDP-Landesvorsitzende Walter Döring gedroht hatte, die Partei in Heidenheim nicht antreten zu lassen, zog Köhler seine Kandidatur zurück.

Im Jahr 2001 war er in einer ökologischen Bürgerinitiative in Heidenheim tätig, ehe er sich der ödp anschloss. Ebenfalls 2001 gehörte er neben bekannten Akteuren der extremen Rechten (u.a. Alfred Mechtersheimer, Harald Neubauer und Peter Dehoust) zu den Unterzeichnern eines Aufrufs gegen US-amerikanische Kontrollstationen in Deutschland.

Zur Europawahl 2004 unterstützte er die Deutsche Partei in Baden-Württemberg. Köhler ist konfessionell römisch-katholisch.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus-Peter Köhler (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.