Klaus-Gundelach-Fonds - LinkFang.de





Klaus-Gundelach-Fonds


Der Klaus-Gundelach-Fonds ist der Förderverein der Deutschen Waldjugend und wurde 1994 auf der Burg Ludwigstein gegründet. Er ist nach dem Naturschützer und Gründer der Deutschen Waldjugend Klaus Gundelach (1905–1989) benannt.

Konzeption

Die Gründung des Klaus-Gundelach-Fonds erfolgte, da in zunehmendem Maß die Naturschutz-Arbeit der Deutschen Waldjugend durch geringer werdende öffentliche Zuschüsse beeinträchtigt wird.

Der Klaus-Gundelach-Fonds hat sich daher die Aufgabe gestellt

  • Aktivitäten der Deutschen Waldjugend zu unterstützen
  • Maßnahmen für die Deutsche Waldjugend zu organisieren und durchzuführen
  • natürliche und juristische Personen des öffentlichen Lebens zur Unterstützung der Deutschen Waldjugend zu gewinnen
  • Schrifttum und andere Arbeitsmaterialien herauszugeben, anzuschaffen und bereitzustellen.[1]

Der Klaus-Gundelach-Fonds soll nach dem Willen der Gründer die ihm zur Verfügung stehenden Mittel für die Unterstützung der Arbeit der Deutschen Waldjugend einsetzen. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

Stiftung

Der Liedermacher Erik Martin (Mac) übertrug anlässlich seines 75. Geburtstages die Nutzungsrechte über seine Lieder an den Förderverein der Deutschen Waldjugend. Die Nutzungsrechte liegen nun beim Klaus-Gundelach-Fonds und werden von diesem wahrgenommen.[2]

Förderbeispiele

  • 1995: Konzeption, Erstellung und Vertrieb der Umweltspiele „Baum-Memory“ und „Säugetier-Memory“
  • 1998: Herausgabe des naturkundlichen Buches: Fledermäuse – kennen, bestimmen, schützen
  • 1998: Produktion einer CD mit irischen Liedern des Waldjugend-Singekreises „Cassiopeia“
  • 2004: Errichtung der Sanitäranlagen der Waldjugendhütte Kleve
  • 2005: Einrichtung der neuen Küche im neuen Landeszentrum des Landesverbandes Nord[3]

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Satzung des Vereins
  2. Erklärung des Urhebers auf seiner Website zur Rechteübertragung
  3. Diverse Ausgaben von info. Zeitschrift der Deutschen Waldjugend. Hemer 1994 ff

Kategorien: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald | Jugendbewegung | Förderverein | Gegründet 1994

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus-Gundelach-Fonds (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.