Kipshoven - LinkFang.de





Kipshoven


Kipshoven
Stadt Wegberg
Höhe: 72 (71–75) m
Einwohner: 340 (30. Jun. 2012)
Postleitzahl: 41844
Vorwahl: 02161

Kipshoven ist ein Ortsteil der Mittelstadt Wegberg im Kreis Heinsberg im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Geografie

Kipshoven liegt östlich von Wegberg. Östlich der Ortslage verläuft die Bundesstraße 57, südlich die Landesstraße 127.

Der Mühlenbach mit einer Länge von 13.475 m fließt von Herrath und Buchholz kommend nordöstlich an der Ortschaft Kipshoven entlang und mündet bei der Molzmühle in die Schwalm. In seinem Verlauf versorgt der Wasserlauf die Vollmühle (heute ohne Mühlrad aber noch mit vorhandenem Mühlenweiher), die Holtmühle, die Buschmühle, die Schrofmühle und (nach der Schwalmregulierung) auch die Molzmühle mit Wasser.

Nachbarorte

Ellinghoven Gripekoven Schriefersmühle (Mönchengladbach)
Moorshoven Genholland (Mönchengladbach)
Schönhausen Rath-Anhoven Mehlbusch

Geschichte

Der Ortsname Kipshoven ist vermutlich zurückzuführen auf die Frankennamen Kippo bzw. Kippiko, die um 800 gebräuchlich waren. Im Ort steht eine gotische Heiligkreuzkapelle, deren Erbauung -laut Inschrift- auf das Jahr 1492 zurückgeht und wahrscheinlich in einem direkten Zusammenhang mit der ehemaligen Burg Kipshoven zu sehen ist. Mit dem Ort und der Burg sind die beiden Adelsgeschlechter von Beeck und von Agris verbunden; der letzte Familienname gab auch der Straße im Ort ihre Bezeichnung.

Infrastruktur

Im Juli 2010 lebten in Kipshoven 337 Personen. Es existieren ein Hotel mit Seminar- und Tagungsräumen, drei landw. Betriebe teilw. mit Pferdehaltung, zwei Garten- und Landschaftsbaubetriebe, ein Bauunternehmer, ein Ingenieur-Büro, ein Blumengroßhandel, eine Sanitär- und Heizungsbaufirma, ein Malerbetrieb, eine Bau-Schreinerei, ein Zahntechnik-Betrieb, Kosmetikstudio, sowie einige Kleingewerbebetriebe. Eine Schulbushaltestelle an der L 127 sorgt für Verbindungen nach Wegberg, Erkelenz und Mönchengladbach. Ein Kinderspielplatz befindet sich in der Ortsmitte.

Sehenswürdigkeiten

  • Heiligkreuzkapelle als gotische Backsteinhalle aus dem Jahre 1492. Bei Renovierungsarbeiten im Jahre 1968 wurde eine mittelalterliche Innenbemalung bestehend aus spätgotisches Rankenwerk mit figürlichen Motiven aus dem Jahre 1522 freigelegt und restauriert. Die Kapelle ist auch als Denkmal Nr. 55 geführt
  • Wegekreuz, an der Straße nach Fa. Heyer, Denkmal Nr. 56
  • Fachwerkhaus, Kreuzstraße 12, als Denkmal Nr. 57
  • Fachwerkhaus, Kreuzstraße 25, als Denkmal Nr. 58
  • Kriegerehrenmal an der Kapelle

Vereine

  • Vereinte Freunde Kipshoven e.V.
  • Freiwillige Feuerwehr Wegberg, Löschgruppe Moorshoven, zuständig auch für die Ortschaft Kipshoven.
  • TTC Blau-Weiß Kipshoven e.V.

Literatur

  • F. Wilhelm Dahmen: Naturpark Schwalm-Nette (= Beiträge zur Landesentwicklung 41). Rheinland-Verlag, Köln 1984, ISBN 3-7927-0799-3, S. 9 u. 17.
  • Peter Graaf (Red.): Wegberg ... wie et ens woar! Bilder aus vergangenen Tagen. Geiger, Horb am Neckar 1990, ISBN 3-89264-496-9, S. 79.
  • Kulturführer Wegberg. Stadtmarketing-Team der Stadt Wegberg, Wegberg 2007, S. 92.

Weblinks

 Commons: Kipshoven  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort im Kreis Heinsberg | Wegberg

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kipshoven (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.