Kippachse - LinkFang.de





Kippachse


Kippachse heißt die horizontale Achse eines Theodolits oder Universalinstruments, um die sich das Zielfernrohr beim vertikalen Kippen (Änderung des Höhenwinkels) dreht.

Sie ist auf den zwei Stützen der Alhidade gelagert und mit dem Vertikalkreis fest verbunden. Wenn sie nicht im rechten Winkel auf der Stehachse des Theodolit-Unterbaues steht, spricht man von einem Kippachsenfehler. Er beträgt bei modernen Theodoliten nur wenige Bogensekunden, was aber bei Steilvisuren die Genauigkeit beeinträchtigen kann. Man kann ihn messtechnisch durch Beobachtung jedes Zielpunkts in zwei Fernrohrlagen und Mittelwertbildung der Richtungs-Messwerte eliminieren.

Auch eine nachträgliche Reduktion der gemessenen Richtungen ist möglich, wenn eine Reiterlibelle verwendet wird. Wenn diese in beiden Kreislagen abgelesen wird, entfällt auch der Resteinfluss des Stehachsfehlers.

Die letztgenannte Methode ist bei Messgenauigkeiten über 1″ üblich, also vor allem in der Astrogeodäsie und Astrometrie.

Bei großen Universalinstrumenten wie dem Wild T4 und bei Passageninstrumenten sind auch Hängelibellen in Gebrauch, die direkt an zwei blankliegende Stellen der Kippachse gehängt werden. Man spricht dann von Kippachsneigung bzw. von der Neigungskorrektion.


Kategorien: Messtechnische Kontrolle | Geodätisches Instrument | Klassische Mechanik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kippachse (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.