Kinyarwanda - LinkFang.de





Kinyarwanda


Dieser Artikel oder Abschnitt ist lückenhaft.
Kinyarwanda

Gesprochen in

Ruanda, Demokratische Republik Kongo und Uganda
Sprecher 7.2 Mio.
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von Ruanda Ruanda
Anerkannte Minderheitensprache in: Uganda Uganda
Sprachcodes
ISO 639-1:

rw

ISO 639-2:

kin

ISO 639-3:

kin

Kinyarwanda (auch Kinjaruanda, Ruanda oder Ruandisch) ist eine in Ruanda sowie in angrenzenden Gebieten der Demokratischen Republik Kongo und Ugandas verbreitete Bantusprache mit über sieben Millionen Sprechern.[1] Es ist Muttersprache von Hutus, Tutsis, Banyamulenges und Twas.

Kinyarwanda ist neben Französisch und Englisch Amtssprache in Ruanda und mit dem Kirundi, der Sprache des benachbarten Staates Burundi, praktisch identisch. Anfang des 20. Jahrhunderts, unter der deutschen Kolonialzeit in Ruanda-Urundi, erfolgte eine lateinisch basierte Verschriftung.

Literatur

  • Ritinywa Furere, Annie Rialland: Tons et accents en kinyarwanda. In: D. Goyvaerts (ed.) African Linguistics. John Benjamins, Amsterdam 1985. S. 99-166.
  • Francis Jouannet (ed.): Modèles en tonologie (Kirundi et Kinyarwanda). Éditions du Centre National de la Recherche Scientifique, Paris 1989.
  • Alexandre Kimenyi: Grammatical tone neutralization in Kinyarwanda. Studies in African Linguistics 9 (1978). S. 303-317.
  • Alexandre Kimenyi: Studies in Kinyarwanda and Bantu Phonology. Linguistic Research Inc., Carbondale 1979.
  • Alexandre Kimenyi: A Relational Grammar of Kinyarwanda. University of California Press, Berkeley 1980.
  • Alexandre Kimenyi: A Tonal Grammar of Kinyarwanda - An Autosegmental and Metrical Analysis. Edwin Mellen Press, Lewiston (NY) 2002.
  • Scott Myers: F0 timing in Kinyarwanda. Phonetica 60 (2003). S. 71-97.
  • Scott Myers: Vowel duration and neutralization of vowel length contrasts in Kinyarwanda. Journal of Phonetics 33 (2005). S. 427-446.
  • Christian M. Overdulve: Apprendre la langue rwanda. Mouton, The Hague 1975.
  • Pierre Schumacher: Dictionnaire Phonétique: Français-Runyarwanda, Runyarwanda-Franais. Vicariat Apostolique de Kabgayi, Kabgayi 1954.
  • Leonidas Sibomana: Deskriptive Tonologie des Kinyarwanda. Helmut Buske Verlag, Hamburg 1974.
  • Rachel L. Walker, Dani Byrd, Fidèle Mpiranya: An articulatory view of Kinyarwanda coronal harmony. Phonology 25 (2008). S. 499-535.
  • Elisabeth Walli-Sagey: On the representation of complex segments and their formation in Kinyarwanda. In: L. Wetzels and E. Sezer (eds.) Studies in Compensatory Lengthening. Foris, Dordrecht 1986. S. 251-295.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Paul M. Lewis, Gary F. Simons, and Charles D. Fennig (eds.): Ethnologue: Languages of the World , 17. Aufl., SIL International: Dallas, Texas 2013.

Kategorien: Kultur (Ruanda) | Bantusprachen | Einzelsprache

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kinyarwanda (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.