Kinesik - LinkFang.de





Kinesik


Kinesik ist eine Teildisziplin der ethologisch orientierten Kommunikationswissenschaft und untersucht im Rahmen der Gesprächsanalyse speziell das Bewegungsverhalten in seiner kommunikativen Relevanz.

Untersuchungsgebiet (Systematik der kinesischen Displays)

Die Kinesik grenzt ihren Untersuchungsgegenstand ab vom verbalen (sprachlichen) und vom vokalen (stimmlichen) als kinesisches Kommunikationsverhalten und unterteilt dieses in:

  • Motorik (Bewegungsverhalten)
  • Taxis (Bewegungsausrichtung)
  • Haptik (Taktilkontakte)
    • Autotaktiler Kontakt (Selbstberührung)
    • Soziotaktiler Kontakt (Fremdberührung)
    • Objekttaktiler Kontakt
    • Fiktivtaktiler Kontakt (Imaginative Berührung)
  • Lokomotorik (Fortbewegung)

Praktische Anwendungen

Ergebnisse der Kinesik können überall da praktische Nutzanwendung finden, wo es in Gesprächssituationen zur Erzielung eines bestimmten Kommunikationserfolges darauf ankommt, das eigene Bewegungsverhalten zielgerecht einzusetzen und das des Gegenübers richtig zu interpretieren. Das gilt z.B. für die Schulung für Reden und öffentliche Auftritte etwa in der Rhetorik, wo das Bewegungsverhalten schon seit der Antike unter dem Begriff „actio“ behandelt wurde, für die Schulung von Deeskalationsverhalten in sozialen oder polizeilichen Berufen oder für die Schulung von Verkäufern im Verkaufsgespräch.

Siehe auch

Weblinks

  • Kinesik : Darstellung auf der Webseite von Svend F. Sager am Institut für Germanistik der Universität Hamburg
  • Überblick: (Memento vom 27. April 2010 im Internet Archive) Einleitung zum Heft Nr. 70 der Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie "Nonverbale Kommunikation" von Sven F. Sager & Kristin Bührig

Kategorien: Körpersprache

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kinesik (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.