Kim Hasper - LinkFang.de





Kim Hasper


Oliver-Kim Hasper (* 5. August 1975 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Seine erste Synchronrolle hatte er bereits im Alter von 7 Jahren. Daneben arbeitet er auch als Dialogbuchautor und Dialogregisseur. Sein Bruder ist der Schauspieler und Synchronsprecher Sven Hasper.

Rollen (Auswahl)

Hasper sprach die Synchronstimmen mehrerer bekannter Schauspieler und auch außerhalb des Films in Computerspielen.

Kino

In den Spider-Man-Filmen synchronisierte er James Franco in der Rolle des Harry Osborn. In vier American-Pie-Filmen lieh er Jason Biggs in der Hauptrolle des Jim Levenstein seine Stimme und sprach den von Ryan Phillippe dargestellten Sebastian Valmont in Eiskalte Engel. Im Kinofilm Tristan und Isolde sprach er den Tristan und in Saw und Saw III war er die Stimme Adam Faulkners, der von Leigh Whannell dargestellt wurde. Zudem sprach er Chris Evans in Final Call – Wenn er auflegt, muss sie sterben und Zach Braff in Dein Ex – Mein Albtraum und Der letzte Kuss. Er sprach außerdem die Rolle des jungen Noah in Wie ein einziger Tag und die des Jim in Jim Carroll – In den Straßen von New York.

Serien

Besonders bekannt sind auch einige von Hasper gesprochene Serienrollen, etwa als Paul Pfeiffer (Josh Saviano) in der US-Serie Wunderbare Jahre, die er schon in jungen Jahren sprach. Neben einigen Zeichentrick- und Anime-Serien wie z. B. Rock’n Cop sprach Hasper auch die Stimme des Michael „Berg“ Bergen (Ryan Reynolds) in der Sitcom Ein Trio zum Anbeißen, des Dagget in der Zeichentrickserie Die Biber Brüder, des Matt Camden (Barry Watson) in der Serie Eine himmlische Familie, John „J. D.“ Dorian (Zach Braff) in Scrubs – Die Anfänger, Mitchell Pritchett (Jesse Tyler Ferguson) in Modern Family, Henry Dunn (Christopher Gorham) in Harper’s Island, Charles „Chuck“ Bass (Ed Westwick) in Gossip Girl, Greg Harris (Samuel Page) in Mad Men, Peter Quinn (Rupert Friend) in Homeland (Fernsehserie), in Prison Break ist er die Stimme des FBI-Agenten Bill Kim (Reggie Lee) und lieh Jamie Oliver seine Stimme u.a. für die Sendung Oliver’s Twist. Außerdem spricht er Light Yagami, den Hauptcharakter des Animes Death Note. Seit kurzem übernimmt er auch die Synchronstimme der Rolle Urahara Kisuke in der Anime-Serie Bleach. In der Anime-Serie Detektiv Conan sprach er zudem vereinzelte Rollen, die in wenigen Folgen auftraten. In drei der fünf in Deutschland erschienenen Digimon-Staffeln (Digimon 02, Digimon Tamers und Digimon Frontier) übernimmt er zudem die Rolle des Erzählers. Außerdem synchronisierte er Tristan Taylor in der Yu-Gi-Oh!-Reihe und Hige in der Anime-Serie Wolf’s Rain. Unter anderem sprach er in dem Anime Love Hina den männlichen Hauptcharakter Keitharo Urashima. Auch für Disney wirkte er als Synchronsprecher; so leiht er in der Serie Große Pause der Figur Vince seine Stimme. Außerdem synchronisierte er Hamish Linklater als John Joseph Jacobs in Pushing Daisies.

Computerspiele

Hörspiele

Hasper spricht in Point Whitmark die Rolle des Tom Cole, in Fünf Freunde den Dick, in Die Letzten Helden Amon von Falkenfels und in Abrafaxe den Abrax.

Werbung

Für Unser Star für Oslo sowie Comet 2010 sprach Kim Hasper Werbung für die ARD. Zudem kann seine Stimme in der Milchschnitte-, Ebay-, Nescafé-, Kappa-, Fanta- und o2-Werbung wiedergefunden werden.

Weblinks


Kategorien: Geboren 1975 | Synchronsprecher | Deutscher | Mann | Hörspielsprecher

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kim Hasper (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.