Killa Instinct - LinkFang.de





Killa Instinct


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Killa Instinct ist ein britischer Britcore-Act. Bandog, der MC des Acts, wohnte zeitweilig in Bremen. Im Jahre 2004 gründete er gemeinsam mit The Remarkable 1 von Deliverance unter dem Namen Hundredth Monkey eine weitere Band, die sich jedoch bereits 2012 wieder auflöste.

Bandmitglieder

Veröffentlichungen

  • The Bambi Murders (12", Music of Life 1992)
  • Den of Thieves / Ununited Kingdom (12", Music of Life 1992)
  • Whispers of Hatred (EP, European Rhyme Rec. 1993)
  • Escapism (EP, Move 1994)
  • The Penultimate Sacrifice (12", Move 1995)
  • Dead Breed (LP, UK Rap 2002)
  • Inhuman Monster / Dead Man Walking (12", Naked Ape Rec. 2008)
  • I'm Cracking Up / Reality and Suffering (7" Promo, Naked Ape Rec. 2008)
  • Tracks from the Vault Vol. 1 (7", Naked Ape Rec. 2009)
  • All Hell Breaks Loose (Doppel-Album, Naked Ape Rec. 2010)
  • Hellmonica (Naked Ape Rec. 2012)

Weblinks


Kategorien: Hip-Hop-Gruppe

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Killa Instinct (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.