Kiemławki Małe - LinkFang.de





Kiemławki Małe


Kiemławki Małe
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Ermland-Masuren
Powiat: Kętrzyn
Gmina: Barciany
Geographische Lage:
Höhe: 60 m n.p.m.
Einwohner: 50
Telefonvorwahl: (+48) 89
Kfz-Kennzeichen: NKE
Wirtschaft und Verkehr
Straße: WindaBanaszki
Nächster int. Flughafen: Danzig
Kaliningrad

Kiemławki Małe (deutsch Klein Kämlack) ist ein Dorf in Polen in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Es gehört zum Schulzenamt Podławki in der Gemeinde Barciany, Powiat Kętrzyński.

Geographische Lage

Das Dorf liegt neun Kilometer nordwestlich vom Stadtzentrum Kętrzyns etwa 60 Meter über dem Meeresspiegel. Barciany liegt sieben Kilometer in nördlicher Richtung von Kiemławki Małe. Etwa 20 Kilometer nördlich verläuft die Staatsgrenze Polens zur russischen Oblast Kaliningrad.

Geschichte

Das heutige Kiemławki Małe wurde 1340 als Kelmolauken erwähnt. Der Name weist auf die Vegetation: prußisch „kelmis“ (Hut), litauisch „kelmas“ (Sammelbegriff für Pilze, Baumstubben, hohler Baum, aber auch für alle Pflanzen die in der Erde stehen oder angepflanzt werden) sowie „laukas“ (Acker, Feld).[1] Das Dorf verfügte über eine Fläche von zwölf Hufe. 1785 wurden zehn Wohnhäuser in der Siedlung gezählt, 1817 lebten in diesen 99 Einwohner, am 1. Dezember 1910 89.[2] Im Januar 1945 besetzte die Rote Armee die Gegend. 1970 lebten nur noch 36 Menschen in Kiemławki Małe. Es gab aber im Dorf eine achtklassige Schule in einem neu errichteten Schulgebäude[3] sowie einen Bibliothekspunkt. Nach der Auflösung der Gromadas war das Dorf in der Gemeinde Barciany ab 1973 ein eigenes Schulzenamt, zu dem Kiemławki Wielkie, Podławki, Borszyny, Nowe Borszyny und Wypęk gehörten.[4] Als 1998 die Woiwodschaft Olsztyn aufgelöst wurde, kam das Dorf zur neu gebildeten Woiwodschaft Ermland-Masuren. Heute gehört das Dorf zusammen mit Kiemławki Wielkie zum Schulzenamt Podławki.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Durch Kiemławki Małe führt eine Nebenstraße, die in nordwestlicher Richtung durch die Dörfer Kąpławki und Wilkowo Małe führt, bevor sie nach etwa sieben Kilometern in Wilkowo Wielkie auf die Woiwodschaftsstraße 590 trifft. In südlicher Richtung teilt sich die Straße. in südwestlicher Richtung führt die Straße durch Kiemławki Wielkie, bevor sie nach fünf Kilometern bei Banaszki in die Woiwodschaftsstraße 592 (droga wojewódzka 592) mündet. Im Osten mündet sie dann in Winda in der Woiwodschaftsstraße 591.

Kiemławki Małe besitzt keinen eigenen Bahnanschluss. Die nächste Bahnstation befindet sich im neun Kilometer südlich gelegenen Kętrzyn.

Der nächste internationale Flughafen ist der Flughafen Kaliningrad etwa 90 Kilometer nördlich von Kiemławki Małe auf russischem Hoheitsgebiet. Etwa 190 Kilometer westlich liegt der Lech-Wałęsa-Flughafen Danzig, der der nächste internationale Flughafen auf polnischem Staatsgebiet ist. Der Flughafen Szczytno-Szymany liegt etwa 110 Kilometer südlich von Kiemławki Małe, dieser hat aber Ende 2006 seinen Flugbetrieb eingestellt.

Literatur

  • Tadeusz Swat: Dzieje Wsi. In: Aniela Bałanda u. a.: Kętrzyn. Z dziejów miasta i okolic. Pojezierze, Olsztyn 1978, S. 193. (Seria monografii miast Warmii i Mazur).

Weblinks

 Commons: Kiemławki Małe  – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Gerullis, Georg: Die altpreußischen Ortsnamen, Berlin, Leipzig 1922, S.60/Kurschat, Alexander: Litauisch-Deutsches Wörterbuch, Vandenhoeck & Ruprecht, 1968 S. 1079.
  2. Für 1910: http://www.gemeindeverzeichnis.de/gem1900/gem1900.htm?ostpreussen/rastenburg.htm
  3. Kętrzyn: z dziejów miasta i okolic, 1978, S. 62.
  4. Kętrzyn: z dziejów miasta i okolic, 1978, S. 295.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kiemławki Małe (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.