Kfz-Kennzeichen (Moldawien) - LinkFang.de





Kfz-Kennzeichen (Moldawien)


Moldawische Kfz-Kennzeichen wurden 1992 eingeführt.

Gestaltung

Die Schilder entsprechen dem europäischen Standard: Am linken Rand des Kennzeichenschildes befindet sich ein blaues Feld mit dem moldawischen Staatswappen und dem Nationalitätszeichen MD darunter.[1] Bis 2011 waren das Wappen und die Buchstaben (1992/93: MLD) auf weißem Grund abgebildet. Es folgte als Abtrennung ein dünner, schwarzer, vertikaler Strich.

Die eigentliche Erkennungsnummer beginnt mit einem oder zwei Buchstaben, die den Rajon bzw. die Stadt angeben, siehe unten. Es folgen zwei weitere Serienbuchstaben und maximal drei Ziffern.

Beispiel: C AG 307 Kennzeichen aus Chișinău (Hauptstadt)

Spezielle Kennzeichen

  • Seit 1. März 2014 erhalten Fahrzeuge zum öffentlichen Personentransport gelbe Kennzeichen.[2]
  • Temporäre Kennzeichen zeigen rote Schrift und sind mit einem Gültigkeitsdatum versehen.
  • Nummernschilder für Diplomaten besitzen dunkelblaue Lettern. Sie bestehen aus den Buchstaben CD oder TS gefolgt von drei Ziffern und zwei Buchstaben.
  • H kennzeichnet ein Nummernschild für Ausländer.
  • Für besondere Institutionen wie Parlament oder Armee werden spezielle Kombinationen ausgegeben.

In der von Moldawien abtrünnigen Transnistrischen Moldawischen Republik, kurz Transnistrien, werden eigene Schilder vergeben. Siehe dazu den Artikel Kfz-Kennzeichen (Transnistrien).

Kennzeichen Verwendung
Präsident der Republik Moldawien
Regierung
Parlament
Ministerien
Streitkräfte (Fortele Armate)
Carabinieri (Trupele de Carabinier)
Grenzschutz (Departamentul Graniceri)
Innenministerium
Verkehrspolizei (durch MAI ersetzt)
Zoll
Staatssicherheitsdienst (Serviciul Paza si Protectie de Stat)
temporärer Import
ausländische Staatsbürger
Transitkennzeichen
Diplomatenkennzeichen
nicht-diplomatische Botschaftsangehörige

Bedeutung der Ortsbuchstaben

Aktuelle Kürzel seit 2003

Kürzel Gebiet
AN Rajon Anenii Noi *
BL Stadt Bălți
BR Rajon Briceni
BS Rajon Basarabeasca
C Stadt Chișinău
CC Rajon Kamenka **
CH Rajon Cahul
CL Rajon Călărași
CM Rajon Cimișlia
CR Rajon Criuleni
CS Rajon Căușeni *
CT Rajon Cantemir
DB Rajon Dubăsari *
DN Rajon Dondușeni
DR Rajon Drochia
ED Rajon Edineț
FL Rajon Fălești
FR Rajon Florești
GE Autonomes Gebiet Gagausien
GL Rajon Glodeni
GR Rajon Grigoriopol **
HN Rajon Hîncești
IL Rajon Ialoveni
K Stadt Chișinău
LV Rajon Leova
NS Rajon Nisporeni
OC Rajon Ocnița
OR Rajon Orhei
RB Rajon Rîbnița **
RS Rajon Rîșcani
RZ Rajon Rezina
SD Rajon Șoldănești
SG Rajon Sîngerei
SL Rajon Slobodseja **
SR Rajon Soroca
ST Rajon Strășeni
SV Rajon Ștefan Vodă
TG Stadt Bender (Tighina) *
TL Rajon Telenești
TR Rajon Taraclia
TS Tiraspol **
UN Rajon Ungheni

Anm.: Gebiet teilweise (*) oder ganz (**) in Transnistrien

Kürzel vor 2003

Von 1999 bis Ende 2002 gliederte sich Moldawien in neun Kreise, drei Städte, ein autonomes und ein abtrünniges Gebiet.

Kürzel Region
BL Kreis Bălți
C Stadt Chișinău
CH Kreis Cahul
CU Kreis Chișinău
DB Autonomes Gebiet Transnistrien
ED Kreis Edineț
GE Autonomes Gebiet Gagausien
LP Kreis Lăpușna
OR Kreis Orhei
SR Kreis Soroca
TG Kreis Tighina
UN Kreis Ungheni

Veraltete Kürzel

Kürzel Gebiet Anmerkung
BE Stadt Bender ersetzt durch TG
CG Rajon Ceadîr-Lunga heute GE für Gagausien
CN Rajon Căinari aufgelöst, heute CS, AN und IL
CO Rajon Comrat heute GE für Gagausien
VL Rajon Vulcănești heute GE für Gagausien

Einzelnachweise

  1. Avem numere noi! Cum vor arata noile placute de inmatriculare. 31. Oktober 2011, abgerufen am 27. März 2014 (română).
  2. Din 1 martie pentru transportul de călători vor fi eliberate plăci de culoarea fondului galben de înmatriculare. 22. Januar 2014, abgerufen am 27. März 2014 (română).

Weblinks

 Commons: Moldawische Kfz-Kennzeichen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Kfz-Kennzeichen nach Staat | Verkehr (Moldawien)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen (Moldawien) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.