Kettcar (Spielzeug) - LinkFang.de





Kettcar (Spielzeug)


Kettcar ist der Markenname eines Fahrzeugs für Kinder (Tretauto). Das Wort ist eine eingetragene Marke der Heinz Kettler GmbH & Co. KG.

Ein Kettcar ist ein vierrädriges Fahrzeug, das für Kinder konzipiert wurde. Es basiert auf der Beliebtheit der antriebslosen Seifenkisten, wurde 1962 erstmals auf den Markt gebracht und seitdem nach Firmenangaben 15 Millionen Mal verkauft.[1] Bei heutigen Fahrzeugen der Marke Kettcar erfolgt der Antrieb mittels Pedalen, die über eine Kette die Hinterachse antreiben. Der Antrieb entspricht somit dem Fahrradantrieb. Gebremst wird das Kettcar mit einer Hebel-Schleifbremse. Der durch den Fahrer bediente Bremshebel wirkt dabei auf eine parallel zur Radlauffläche montierte Metallstange. Zur Steuerung dient ein Lenkrad, das die Vorderachse bewegt.

Etymologie

„Kettcar“ ist eine Wortbildung aus der Anfangssilbe des Namens „Kettler“ und dem englischen Wort „car“ (= „Auto“).

„Kettcar“ hat sich zum Gattungsnamen für Tretautos entwickelt. Duden online definiert das Kettcar als ein „mit Pedalen über eine Kette angetriebenes Kinderfahrzeug“. Der Begriff wurde 1974 in den Duden aufgenommen.[2] Zur Wortherkunft wird dort neben der Ableitung vom Firmennamen in Verbindung mit dem englischen „car“ in Klammern auch die Assoziation mit dem Kettenantrieb angegeben.[3]

Weblinks

 Wiktionary: Kettcar – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Kettcar. In: kettler.net. Heinz Kettler GmbH und Co. KG, abgerufen am 12. August 2012.
  2. Martin Niewendick: Kindheitsträume in Gefahr, in: Tagesspiegel, 03.03.2015. Abgerufen am 3. Juni 2015.
  3. Kettcar®, der oder das. In: Duden online. Bibliographisches Institut GmbH, abgerufen am 8. August 2013.

Kategorien: Mobilspielzeug | Muskelkraftbetriebenes Fahrzeug

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kettcar (Spielzeug) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.