Kenneth D. Rose - LinkFang.de





Kenneth D. Rose


Kenneth David Rose (* 21. Juni 1949 in Newark, New Jersey)[1] ist ein US-amerikanischer Wirbeltier-Paläontologe, spezialisiert auf Säugetiere.

Rose studierte an der Yale University (Bachelor 1974) und der Harvard University (Master Abschluss 1974) und wurde 1979 an der University of Michigan in Geologie und Paläontologie promoviert. Als Post-Doktorand war er Fellow am Smithsonian National Museum of Natural History und ab 1980 Assistant Professor an der Medical School der Johns Hopkins University, wo er ab 1990 eine volle Professur in Anatomie hat. Seit 1981 ist er auch wissenschaftlicher Mitarbeiter am Smithsonian National Museum of Natural History (Research Associate seit 1989).

Er befasst sich mit frühen Säugern des Känozoikums, deren Systematik, Evolution, geographischer Ausbreitung und Diversifikation von Arten, der funktionellen Anatomie von Zähnen und Skelett und der Verwendung von Säugerfossilien in der Stratigraphie.

Er fand Hinweise (im postkranialen Skelett) auf eine Verwandtschaft von fossilen Stammhuftieren des Eozäns/Paläozäns Nordamerikas mit ausgestorbenen Rüsselspringern (Macroscelidea), was gegen einen bis dahin allgemein angenommenen rein afrikanischen Ursprung der frühen Vertreter der höheren Säugetiere (Afrotheria, zu denen die Rüsselspringer gezählt werden) spricht.[2]

1987 bis 1990 war er Mitherausgeber des Journal of Vertebrate Paleontology. 2007 wurde er korrespondierendes Mitglied der Paläontologischen Gesellschaft.

Er ist seit 1981 verheiratet und hat zwei Kinder.

Schriften

  • Kenneth D. Rose, David Archibald (Hrsg.): The Rise of Placental Mammals. Origins and Relationships of the Major Extant Clades, Johns Hopkins University Press, Baltimore/London 2005

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Lebens- und Karrieredaten nach American Men and Women of Science, Thomson Gale 2004
  2. Zack, Penkrot, Bloch, Rose: Affinities of ‘hyopsodontids’ to elephant shrews and a Holarctic origin of Afrotheria, Nature, Band 434, 2005, S. 497–501, Abstract


Kategorien: Mitglied der Paläontologischen Gesellschaft | Absolvent der Harvard University | Hochschullehrer (Johns Hopkins University) | Geboren 1949 | Paläontologe | US-Amerikaner | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kenneth D. Rose (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.