Kavlico - LinkFang.de





Kavlico


Kavlico GmbH
Logo Kavlico.svg
Rechtsform GmbH
Gründung 1999
Sitz Potsdamer Str.14, D-32423 Minden
Mitarbeiter 220 (2015)[1]
Umsatz 126 Mio. US-Dollar[2]
Branche Sensortechnik
Website www.kavlico.de

Die Kavlico GmbH ist die deutsche Niederlassung der Kavlico Corporation mit Gründungssitz in Kalifornien, einem Hersteller von Sensoren und Signalumwandlern. In Deutschland produziert das Unternehmen vor allem Sensorik für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie, sowie für diverse Industrieanwendungen. Von 2004 bis 2013 gehörte das Unternehmen zu Schneider Electric. 2013 wurde Kavlico von den Private Equity Firmen The Carlyle Group und PAI Partners übernommen und im Juli 2015 an Sensata Technologies (einem Spin-off von Texas Instruments) verkauft.

Produkt- und Anwendungsbereiche

  • Automobil und Nutzfahrzeuge (Dieselpartikelfilter Differenzdrucksensoren, Abgasgegendruck, Pneumatikdruck, Bremsdruck, Öldruck, Kraftstoffdruck, Wasserstoffdruck)
  • Industrieanlagen (Hydraulikdruck, Massenfluss Differenzdruck, Wasserstofftanks, Gas und Kraftstofftanks, Luftverteilung)
  • Sondersensoren (Levelsensoren, Neigungssensoren, kombinierte Druck- und Temperatursensoren)

Standorte

Niederlassungen mit Produktionsstätten befinden sich in Thousand Oaks, Kalifornien, Tijuana, Mexiko, Changzhou, China und in Minden, Deutschland. Weitere Verkaufsstellen sind in Cardiff, Großbritannien, Chatuzange le Goubet, Frankreich, Söderköping, Schweden und Parma, Italien.

Geschichte

Die Kavlico Corporation wurde im Jahr 1958[3] von dem norwegischen Einwanderer Fred Kavli im San Fernando Valley in Chatsworth, Kalifornien gegründet. Im Jahr 1986 zog der gesamte Betrieb in die Niederlassung in Moorpark, Kalifornien um. In dem ersten Gebäude mit 183.000 m² wurden Druck- und Positionssensoren produziert. Im Jahr 1993 wurde das zweite Gebäude fertiggestellt, 1998 das dritte. In diesen befand sich neben der Produktion der Firmensitz auf einer Fläche von 314.000 m². Die ersten Kavlico-Produkte wurden in der Raumfahrt eingesetzt. Der Hauptsitz wurde 2015 von Moorpark ins nahegelegene Thousand Oaks verlagert.

Die im Jahr 1996 gegründete Firma Inter Sales wurde im Jahr 1999 in die Kavlico GmbH umfirmiert und stellt damit die deutsche Niederlassung von Kavlico dar. Im Jahr 2004 erwarb Schneider Electric 100 Prozent der Kavlico-Aktien.

Im Jahr 2010 wurde am Produktionsstandort Minden-Päpinghausen ein neues Technologiezentrum eröffnet.

Quellen

Einzelnachweise

  1. http://epaper04.niedersachsen.com/epaper/getfile.php?pdf=0731_SN_HP_18.pdf&zeitung=SN&ekZeitung=&pro
  2. http://www.pressetext.at/pte.mc?pte=040323016
  3. Historie (Memento vom 20. August 2008 im Internet Archive)

Weblinks


Kategorien: Unternehmen (Minden) | Schneider Electric | Sensorhersteller

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kavlico (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.