Kauz - LinkFang.de





Kauz


Dieser Artikel behandelt Vogelgattungen aus der Familie der Eigentlichen Eulen. Siehe auch den österreichischen Fußballspieler Jürgen Kauz.

Als Käuze werden verschiedene Vogelgattungen und Arten aus der Familie der Eigentlichen Eulen (Strigidae) bezeichnet. Die Differenzierung der Bezeichnungen „Eule“ und „Kauz“ ist eine Besonderheit der deutschen Sprache und hat keine Entsprechung im Sinne einer zoologischen Systematik. Eulen sind allgemein eher langgestreckte, schlanke Vogelarten, Käuze dagegen von gedrungener, großköpfiger Gestalt.[1]

Gelegentlich sind mit „Käuzen“ im engeren Sinne die Angehörigen der Gattung Strix gemeint.[2][3]

„Eulen“ und „Käuze“

Beide Namen haben einen lautmalerischen Ursprung, der sich auf die klagenden und heulenden Rufe dieser Vögel bezieht. Unter beiden Bezeichnungen finden sich große und kleine Arten sowie solche mit und solche ohne Federohren. Somit entspricht die deutsche Trennung nicht jener in der französischen Sprache, in der mit chouette Eulen ohne Federohren und mit hibou Ohreulen bezeichnet werden.

Neben der äußeren Erscheinung sind auch die wertenden Attribute unterschiedlich: Eulen gelten als bedacht und weise, Käuze dagegen als unbeholfen, verschroben und eigenbrötlerisch. In Anlehnung daran werden eigenbrötlerische Menschen gelegentlich auch als „Kauz“ bzw. „kauzig“ bezeichnet. Zudem werden Käuze im Volksaberglauben für Unglücksbringer und Todesboten gehalten.

Gattungen

Arten aus folgenden Gattungen werden in der deutschen Sprache als Käuze bezeichnet:

Literatur

  • Viktor Wember: Die Namen der Vögel Europas. Bedeutungen der deutschen und wissenschaftlichen Namen. AULA Verlag, Wiebelsheim, 2005, ISBN 3-89104-678-2, S. 105–109.

Weblinks

 Wiktionary: Kauz – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. Vgl. Wember, S. 105–109
  2. Informationen Eigentliche Eulen. 2010, abgerufen am 29. August 2014.
  3. Gat. Käuze. Abgerufen am 29. August 2014.

Kategorien: Eigentliche Eulen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kauz (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.