Kategorie:Träger der Copley Medal - LinkFang.de





Kategeorie: Träger der Copley Medal


Oberkategorien: Preisträger (Vereinigtes Königreich) | Träger eines Wissenschaftspreises


Unterkategorien:

Zu dieser Kategorie existieren keine Unterkategorien!

Artikel:

Ingesamt 243 Artikel - Seiten: 0 1

John Couch Adams
Edgar Adrian, 1. Baron Adrian
Louis Agassiz
George Biddell Airy
François Arago
Michael Francis Atiyah
George Atwood
Oswald Avery
Karl Ernst von Baer
Henry Baker (Universalgelehrter)
Joseph Barcroft
Peter Barlow
Derek H. R. Barton
Alan Battersby
William Bayliss
Antoine César Becquerel
Claude Bernard (Physiologe)
Marcelin Berthelot
Jöns Jakob Berzelius
Patrick Maynard Stuart Blackett
Charles Blagden
Niels Bohr
Jean-Baptiste Boussingault
James Bradley
William Henry Bragg
William Lawrence Bragg
William Thomas Brande
Sydney Brenner
David Brewster
Benjamin Collins Brodie
Robert Brown (Botaniker, 1773)
William Buckland
Robert Wilhelm Bunsen
Frank Macfarlane Burnet
Stanislao Cannizzaro
John Canton
Henry Cavendish
Arthur Cayley
James Chadwick
Subrahmanyan Chandrasekhar
Sydney Chapman
Michel Chasles
Eugène Chevreul
Rudolf Clausius
James Cook
Astley Paston Cooper
John W. Cornforth
Alan Cottrell
David Cox (Statistiker)
Francis Crick
William Crookes
Henry Hallett Dale
James Dwight Dana
John Frederic Daniell
Charles Darwin
George Howard Darwin
Humphry Davy
Edward Delaval
Jean-André Deluc
John Theophilus Desaguliers
James Dewar
Paul Dirac
John Dollond
Heinrich Wilhelm Dove (Physiker)
Jean-Baptiste Dumas
Albert Einstein
George Edwards (Naturforscher)
John Ellis (Naturforscher)
Arthur Evans
Martin Evans
Michael Faraday
Frank Fenner
Ronald Aylmer Fisher
Howard Walter Florey
Henry Foster
Léon Foucault
Frederick Charles Frank
Edward Frankland
Benjamin Franklin
Francis Galton
Carl Friedrich Gauß
Carl Gegenbaur
Josiah Willard Gibbs
John Goodricke
Thomas Graham (Chemiker)
Stephen Gray
John Gurdon
John Scott Haldane
George Ellery Hale
Stephen Hales
William Hamilton
Peter Andreas Hansen
Godfrey Harold Hardy
John Harrison (Uhrmacher)
Charles Hatchett
Stephen Hawking
Hermann von Helmholtz
William Henry (Chemiker)
John Herschel
Wilhelm Herschel
George de Hevesy
Archibald Vivian Hill
George William Hill
Robert Hill (Naturforscher)
Cyril Norman Hinshelwood
William Vallance Douglas Hodge
Alan Lloyd Hodgkin
Dorothy Crowfoot Hodgkin
August Wilhelm von Hofmann
Everard Home
Joseph Dalton Hooker
Frederick Gowland Hopkins
Edward Charles Howard
William Huggins
Alexander von Humboldt
John Hunter (Chirurg)
Charles Hutton
Andrew Fielding Huxley
Hugh Esmor Huxley
Thomas Henry Huxley
James Ivory (Mathematiker)
Harold Jeffreys
James Prescott Joule
Bernard Katz
David Keilin
August Kekulé
Francis Kiernan
Richard Kirwan
Felix Klein
Aaron Klug
Albert Jan Kluyver
Thomas Andrew Knight
Albert von Kölliker
Hans Adolf Krebs
Harold Kroto
Horace Lamb
Paul Langevin
Ray Lankester
Joseph Larmor
William Lewis (Chemiker)
Justus von Liebig
Michael James Lighthill
Tomas Lindahl
Joseph Lister, 1. Baron Lister
John Edensor Littlewood
Hendrik Antoon Lorentz
Carl Ludwig (Physiologe)
Charles Lyell
James MacCullagh
Nevil Maskelyne
Carlo Matteucci
Robert May
Robert Mayer
John Maynard Smith
Dan McKenzie
Peter Brian Medawar
Dmitri Iwanowitsch Mendelejew
Ilja Iljitsch Metschnikow
Albert A. Michelson
Jacques Miller
Henri Milne Edwards
César Milstein
Peter D. Mitchell
Thomas Hunt Morgan
Nevill Francis Mott
John Mudge
Johannes Müller (Biologe)
Roderick Murchison
Franz Ernst Neumann
Simon Newcomb
Paul Nurse
Georg Simon Ohm
Hans Christian Ørsted
Richard Owen
Charles Parsons
Louis Pasteur
Iwan Petrowitsch Pawlow
Rudolf Peierls
Roger Penrose
Max Ferdinand Perutz
Giovanni Antonio Amedeo Plana
Max Planck
Julius Plücker
Siméon Denis Poisson
John Pond
John Anthony Pople
George Porter, Baron Porter of Luddenham
Rodney R. Porter
Joseph Priestley
John Pringle
William Prout
James Rennell
Jesse Ramsden
Henri Victor Regnault
Tadeus Reichstein
Benjamin Robins
Robert Robinson
Émile Roux
Ernest Rutherford
Edward Sabine



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Träger der Copley Medal (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.