Kategorie:Teil einer Befestigungsanlage - LinkFang.de





Kategeorie: Teil einer Befestigungsanlage


Oberkategorien: Bauwerksteil | Fachbegriff der Burgen- und Festungsforschung | Festungsbau


Unterkategorien:

Teil einer Burg


Artikel:

Abwurfdach
Angstloch
Ausfalltor
Außenwerk
Bankett (Befestigung)
Barbakane
Bastei (Festung)
Bastion
Batardeau
Batterieturm
Berfes
Bergfried
Brustwehr
Burggraben
Burggut
Couvreface
Dansker
Fallgatter
Fausse-Braie
Flanke (Militär)
Flankierungsturm
Front (Festungsbau)
Gedeckter Weg
Geschützbank
Grabenstreiche
Gräfte
Halsgraben
Hocheingang
Hornwerk
Hurde
Kammertor
Kampfblock
Kanonenhof
Kaponniere
Kasematte
Katze (Festungsbau)
Kavalier (Festungsbau)
Keep
Kernburg
Konterbatterie
Krähenfuß
Kurtine
Mantelmauer
Maschikuli
Nagelsperre
NATO-Draht
Palisade
Panzerkuppel
Ringmauer
Rundturm
Scharwachtturm
Schießluke
Schießscharte
Schildmauer
Schwalbenschwanzzinne
Slawischer Burgwall
Torburg
Tranchée
Überzimmer
Vorburg
Vorwerk (Befestigung)
Wasserbär
Wehrerker
Wehrgang
Wohnturm
Wolfskuhle
Zangentor
Zinne
Zugbrücke
Zwischenwerk



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Teil einer Befestigungsanlage (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.