Kategorie:Rechnerarchitektur - LinkFang.de





Kategeorie: Rechnerarchitektur


Oberkategorien: Digitaltechnik | Technische Informatik


Unterkategorien:

Zu dieser Kategorie existieren keine Unterkategorien!

Artikel:

Ingesamt 258 Artikel - Seiten: 0 1

Rechnerarchitektur
1-Bit-Architektur
16-Bit
16-Bit-Architektur
32-Bit
32-Bit-Architektur
3D-Beschleuniger
4-Bit-Architektur
4-GB-Grenze
64-Bit
64-Bit-Architektur
A20-Gate
Adresse
Adressierung (Rechnerarchitektur)
Adressraum
Adressrechner (Maschinenbefehl)
Advanced Amiga Architecture
Advanced Configuration and Power Interface
Advanced Graphics Architecture
Advanced Power Management
Advanced Vector Extensions
AES (Befehlssatzerweiterung)
Akkumulator (Computer)
AltiVec
AMD live!
AMD-Notebookplattform
AMD64
Amdahlsches Gesetz
Application-specific instruction-set processor
Arbeitsspeicher
Arbiter
Architektur (Informatik)
Asymmetrisches Multiprozessorsystem
Aufzeichnungsdichte
Bank Switching
Befehlscache
Befehlsdecoder
Befehlsdekodierung
Befehlssatz
Befehlssatzarchitektur
Befehlszähler
Bit-Pair-Verfahren
Bit-Reihenfolge
Bit-Slice
Bitfeld
Booth-Algorithmus
Branch Delay Slot
Buchungsmaschine
Bulk Synchronous Parallel Computers
Burstfehler
Bus snooping
Busmastering
Byte-Reihenfolge
Bytemaschine
Byzantinischer Fehler
Cache
Cache-Algorithmus
Cache-Hierarchie
Cache-Kohärenz
Cache-Konsistenz
Capture/Compare-Einheit
Centrino
Chip Select
Codesegment
Computing Node
Configware
Controller (Hardware)
Copacobana
CPUID
Datenfluss-Architektur
Deskriptor (Prozessor)
Digitalrechner
Distributed Shared Memory
DLX-Prozessor
Double Data Rate
Dynamisches Scheduling
EFF DES Cracker
Erlangen Classification System
Festplattencache
Flag (Informatik)
Floppy-Disk-Controller
Flynnsche Klassifikation
FMA x86
Fredkin-Gate
GPGPU-Sim
Grafikspeicher
Granularität (Systemarchitektur)
Grid-Computing
Gustafsons Gesetz
Hardwareinterrupt
Harvard-Architektur
Hilfsübertragsflag
Hochleistungsrechnen
Hot Swapping
NonStop
Heterogeneous System Architecture
Hybridrechner
IA-64
In-order execution
Indexregister
Instruction Systolic Array
Intel 64
Intel 80486
Intel P6
Intel vPro
Intel-Atom-Mikroarchitektur
Intel-Broadwell-Mikroarchitektur
Intel-Core-Mikroarchitektur
Intel-Haswell-Mikroarchitektur
Intel-Nehalem-Mikroarchitektur
Intel-Sandy-Bridge-Mikroarchitektur
Interrupt
Interrupt-Leitung
Interruptvektor
IOMMU
Isolated I/O
Jini
Kernspannung
Lastverteilung per DNS
Load/Store-Architektur
Lokalitätseigenschaft
Lose Kopplung
Massively Parallel Processing
Mealy-Automat
Mehrprozessorsystem
Memory Address Register und Memory Buffer Register
Memory Data Register
Memory Management Unit
Memory Mapped I/O
MESI
Message-Signaled Interrupts
Mikroarchitektur
Mikroassembler
Mikrobefehl
Mikrocode
Mikrocodesimulator
Mikroprogramm
Mikroprogrammierung
Mikroprogrammspeicher
Mikroprogrammsteuerwerk
Mikroprozessor
MikroSim
MIX
MMIX
Modified-Shared-Invalid Protokoll
MOESI
MPMD
MSIMD
Multilib
Multiple-Program Multiple-Data
Multiplexbus
Multithreading
Nanocode
Nanoprogramm
Nebenläufigkeit
Network Block Device
NISC
NonStop-Rechnersystem
NoRMA
Non-Uniform Memory Access
NX-Bit
Orthogonaler Befehlssatz
Out-of-order execution
P-Rating
Parallel Sysplex
Parallelrechner
Paritätsbit
Physical Address Extension
Physischer Speicher
Pipeline-Hazard
Plattformunabhängigkeit
Prefetching
Presidio (AMD)
Programmable Interrupt Controller
Programmable Read-Only Memory
Programmed Input/Output
Prozessor
Prozessor-Cache
QuantiSpeed
Rechenleistung
Rechenwerk
Rechnerverbund
Reconfigurable Computing
Register (Computer)
Registersatz
Registerumbenennung
Reversibles Computing
Scalable Coherent Interface
Schaltnetz
Schaltwerk (Technische Informatik)
Schieberegister
Scoreboarding
Second Level Address Translation
Segmentierung (Speicherverwaltung)
Seitentabelle
Sekundärspeicher
Sendeaufruf
Sequentieller Zugriff
Setun
Shared Memory



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Rechnerarchitektur (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.