Kategorie:Quantitative Linguistik - LinkFang.de





Kategeorie: Quantitative Linguistik


Oberkategorien: Mathematische Modellierung | Statistik | Theoretische Linguistik


Unterkategorien:

Zu dieser Kategorie existieren keine Unterkategorien!

Artikel:

Quantitative Linguistik
Aktionsquotient
Gabriel Altmann
Anglizismus
Hans Arens
Adolf Bacmeister (Germanist)
Otto Behaghel
Behaghelsche Gesetze
Benfordsches Gesetz
Karl-Heinz Best
Buchstabenhäufigkeit
Adolf Busemann (Psychologe)
Clauselänge
Augustus De Morgan
Dialektometrie
Diversifikationsgesetz
Moritz Wilhelm Drobisch
Einsilbler
Etymologisches Spektrum
Falsches zipfsches Gesetz
Ernst Förstemann
Frequenzwörterbuch
Wilhelm Fucks
Georg von der Gabelentz
Gesetz der Verteilung rhythmischer Einheiten verschiedener Länge
Gesetz der Verteilung von Morphlängen
Gesetz der Verteilung von Satzlängen
Gesetz der Verteilung von Schriftzeichen verschiedener Komplexität
Gesetz der Verteilung von Silbenlängen
Gesetz der Verteilung von Wortlängen
Glottochronologie
Hans Goebl
Grundwortschatz
Peter Grzybek
Pierre Guiraud
Hapax legomenon
Georg Philipp Harsdörffer
Häufigkeitsanalyse
Häufigkeitsklasse
Häufigkeitswörterbuch
Gustav Herdan
Luděk Hřebíček
Jiddismus
Friedrich Wilhelm Kaeding
Kernsatz (Sprachtypologie)
Kindersprachstatistik
Karl Knauer (Romanist)
Reinhard Köhler
Kolometrie
Kolon (Rhetorik)
Snježana Kordić
Lautdauer
Lauthäufigkeit
Werner Lehfeldt
Gottfried Wilhelm Leibniz
Lesbarkeitsindex
Levenshtein-Distanz
Lexikostatistik
Linguistische Synergetik
Liste der häufigsten Wörter der deutschen Sprache
Karl Marbe
Martinsches Gesetz
Helmut Meier
Menzerath-Altmann-Gesetz
Menzerathsches Gesetz
Charles Muller (Romanist)
N-Gramm
Numerische Taxonomie
Oxford 3000
Phonemhäufigkeit
Phonometrie
Phrasenlänge
Piotrowski-Gesetz
August Friedrich Pott
Quantitative Lexikologie
Quantitative Stilistik
Burghard Rieger
Satzlänge
Satzzeichen
August Schleicher
Ferdinand Schrey
Schriftlinguistik
Schriftstatistik
Silbendauer
Silbenlänge (Linguistik)
Spracherwerbsgesetz
Sprachgesetz
Sprachstatistik
Sprachwandelgesetz
Statistische Linguistik
Stichometrie
Stilometrie
Swadesh-Liste
Textblockgesetz
Albert Thumb
Token und Type
Sergei Grigorjewitsch Tschebanow
Type-Token-Relation
Verslänge
Wachstumsgesetz
World Atlas of Language Structures
Worthäufigkeit
Wortlänge
Wortschatz
Yules Index
George Kingsley Zipf
Zipfsches Gesetz
Zwillingsformel
Eberhard Zwirner



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Quantitative Linguistik (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.