Kategorie:Person (Österreich-Ungarn) - LinkFang.de





Kategeorie: Person (Österreich-Ungarn)


Oberkategorien: Person nach historischem Staat | Person (Österreichische Geschichte) | Person (Tschechische Geschichte) | Person (Ungarische Geschichte) | Österreich-Ungarn


Unterkategorien:

Zu dieser Kategorie existieren keine Unterkategorien!

Artikel:

Ingesamt 1348 Artikel - Seiten: 0 1 2 3 4 5 6

Elisabeth von Österreich-Ungarn
Franz Joseph I.
Karl I. (Österreich-Ungarn)
Zita von Bourbon-Parma
Liste der Erzherzoge von Österreich
Karl Aberle (Mediziner)
John Quincy Adams (Maler)
Edmund Adler
Siegfried Adler
Eugen von Aichelburg
Anton Aicher
Joseph Matthäus Aigner
Eduard Albert
Oskar Alexander
Johann Nepomuk von Alpenburg
Rudolf von Alt
Michael Ferdinand von Althann
Friedrich von Amerling
Johann Josef Ammann
Alfred Amschl
Josef Andergassen
Heinrich von Angeli
Ludwig Angerer
Karl Anrather
Kunigunde Ansion
Gabriel Anton
Helene Arnau
Karl Arnau
Alois Arnegger
Josef Arnold der Ältere
Victor Arnold
Marie Arnsburg
Gustav von Arthaber
Josefine von Artner
Raoul Auernheimer
Marie von Augustin
Auguste Auspitz-Kolár
Julius Außenberg
Friedrich Austerlitz
Rosa Axamethy
Josef Axmann
Rudolf Bacher
Josef Bachlechner der Ältere
Else Bäck
Ján Bahýľ
Karl Albert Max Balling
Franz Ballner
Heinrich Bank
Moritz Barach
Josef Barák
Otto Barth (Maler)
Rudolf Hans Bartsch
Antonín Viktor Barvitius
Alfred Basel
Antun Bauer (Bischof)
Leopold Bauer (Architekt)
Ludwig Baumann (Architekt)
Lisa Baumfeld
Wilhelm Baumgarten (Architekt)
Carl Josef Bayer
Josef Bayer (Komponist)
Robert von Bayer
Franz von Bayros
Günther Beck von Mannagetta und Lerchenau
Karl Isidor Beck
Luise Begas-Parmentier
Coloman Belopotoczky
Moriz Benedikt (Neurologe)
Moriz Benedikt (Publizist)
Johannes Benk
Alexander von Bensa
Alfred Berger (Mathematiker)
Julius Victor Berger
Hans Bergler
Hermann Bergmann
Marie von Berks
Wilhelm Bernatzik
Josef Berres
Heinrich Berté
Johann Bertolini
Hugo Bettauer
Anton Bettelheim
Josef Beyrer
Viktor Bibl
Hermann Ignaz Bidermann
Gustav Biedermann
Ruben Bierer
Józef Bilczewski
Matthäus Binder
Karl Bitter (Bildhauer)
Hans Bitterlich
Josef Blaas
Karl von Blaas
Inocenc Arnošt Bláha
Lujza Blaha
Adolf Blamauer
Tina Blau
Leopold Blauensteiner
Hedwig Bleibtreu
Jakob Bleyer
Placidus Franz Bliemetzrieder
Fannie Bloomfield Zeisler
Emil Karl Blümml
Carl Bobies
Robert Bodanzky
Wendelin Boeheim
Hugo Boettinger
Ladislaus Boguslawski
Hans Böhler
Otto Böhler
Carlo von Boog
Carl von Borkowski
Ami Boué
Hugo von Bouvard
Antonietta Brandeis
Hans Brandstetter
Marianne Brandt (Sängerin)
Adolf Braun (SPD)
Käthe Braun-Prager
Hans Brecka
Anton Breitner
Theodor Breitwieser
Anton Brenek
Ernst Brenner von Felsach
Adam Brenner
Joachim von Brenner-Felsach
Otokar Březina
Balduin Bricht
Wunibald Briem
Ella Briggs
Ivana Brlić-Mažuranić
Frigga Brockdorff-Noder
Heinrich Brody
Kazimierz Bronikowski
Tadeusz Browicz
Oskar Brüch
Carola Bruch-Sinn
Ferdinand Brunner (Maler)
Sebastian Brunner
Bernhard Buchbinder
Dénes Buday
Toni von Bukovics
Maria Anna von Buol-Berenberg
Johann Burgauner
Richard Burian
Albert Camesina
Raban von Canstein (Jurist)
Viktor Car-Emin
Jakob Ceconi
Samo Chalupka
Eduard Charlemont
Hugo Charlemont
Theodor Charlemont
Hans Chiari
Ottokar von Chiari
Otto Chmel
Franz Cizek
Toni Claar-Eibenschütz
Clotilde von Sachsen-Coburg und Gotha
Anton von Codelli
Leo Connard
Otto Conrad (Ökonom)
Felix Cornu
Karl Costenoble
Gottlieb August Crüwell
Imre Csáky (Politiker)
Samuel Czambel
Jan Bolesław Czedekowski
Wilhelm Czermak (Mediziner)
Paul Czinner
Wilhelm Dachauer
Anton Dachler
Franz Dafert von Sensel-Timmer
Karl Wilhelm von Dalla Torre
Carl Dallago
Constantin Damianos
Josef Danegger (Schauspieler, 1865)
Josef Danilowatz
Hugo Darnaut
Adolf Dauthage
Jakob Julius David
Gustav Davis
Štefan Marko Daxner
Georg Decker (Maler)
Franz Defregger (Maler)
Johann Wunibald Deininger
Wunibald Deininger
Leo Delitz
Rudolf Dellinger
Joseph Delmont
Margarete Depner
Juliane Déry
Theodor Detter
Alfred Deutsch-German
Max Devrient
Grete Dierkes
Leander Ditscheiner
Rudolf Dittrich (Musiker)
Pavol Dobšinský
Ludwig von Dóczi



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Person (Österreich-Ungarn) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.