Kategorie:Mathematiker (19. Jahrhundert) - LinkFang.de





Kategeorie: Mathematiker (19. Jahrhundert)


Oberkategorien: Person (19. Jahrhundert) nach Tätigkeit | Mathematiker


Unterkategorien:

Zu dieser Kategorie existieren keine Unterkategorien!

Artikel:

Ingesamt 752 Artikel - Seiten: 0 1 2 3

Niels Henrik Abel
Carl Adams (Mathematiker)
John Couch Adams
Joseph-Alphonse Adhémar
George Biddell Airy
Ugo Amaldi (Mathematiker)
Giovanni Battista Amici
André-Marie Ampère
Jakob Amsler-Laffon
Carl Christoffer Georg Andræ
Désiré André
Carl Theodor Anger
Paul Appell
Jean-Robert Argand
Peter Friedrich Arndt
Siegfried Heinrich Aronhold
Cesare Arzelà
Giulio Ascoli
Hertha Marks Ayrton
Charles Babbage
Paul Bachmann (Mathematiker)
Albert Bäcklund
Henry Frederick Baker
Robert Stawell Ball
W. W. Rouse Ball
Johann Jakob Balmer
Heinrich Richard Baltzer
Peter Barlow
Adhémar Jean Claude Barré de Saint-Venant
Johann Christian Martin Bartels
Carl Georg Barth
Giuseppe Battaglini
Gustav Bauer (Mathematiker)
Jan Frederik van Beeck Calkoen
August Beer
Jean-Baptiste-Charles-Joseph Bélanger
Eugenio Beltrami
Eugenio Bertini
Joseph Bertrand
Friedrich Wilhelm Bessel
Enrico Betti
Luigi Bianchi
Jacques Philippe Marie Binet
Jean-Baptiste Biot
Adam Bittner
Carl Anton Bjerknes
Thomas Holmes Blakesley
François Blanc
Johann Conrad Blank
Pietro Blaserna
Leopold Carl Bleibtreu
Maxime Bôcher
Georg Bohlmann
Johann Gottlieb Friedrich von Bohnenberger
Farkas Wolfgang Bolyai
János Bolyai
Bernard Bolzano
Pierre Ossian Bonnet
George Boole
Karl Bopp (Mathematikhistoriker)
Karl Wilhelm Borchardt
Jean-Claude Bouquet
Joseph Boussinesq
Nathaniel Bowditch
Nikolai Dmitrijewitsch Braschman
Andreas Bratt
Carl Anton Bretschneider
Charles Julien Brianchon
Alexander von Brill
Francesco Brioschi
Charles Briot
Henri Brocard
Edward Bromhead
Ernest William Brown
Georges Brunel
Heinrich Bruns (Mathematiker)
Wiktor Jakowlewitsch Bunjakowski
Cesare Burali-Forti
Adam von Burg
Abel Burja
Heinrich Burkhardt (Mathematiker)
Ludwig Burmester
Oliver Byrne
Eugène Cahen
Florian Cajori
Johann Wilhelm Camerer
Georg Cantor
Moritz Cantor
Alfredo Capelli
Ettore Caporali
George Shoobridge Carr
Lewis Carroll
Élie Cartan
John Casey
Felice Casorati (Mathematiker)
Ferdinand Caspary
Eugène Charles Catalan
Augustin-Louis Cauchy
Arthur Cayley
Ernesto Cesàro
Michel Chasles
William Chauvenet
Georg Kaspar Chelius
Theophil Christen
Samuel Hunter Christie
Elwin Bruno Christoffel
Alfred Clebsch
William Kingdon Clifford
Arthur Byron Coble
Delfino Codazzi
Zerah Colburn
Frank Nelson Cole
John William Colenso
Édouard Collignon
Charles Jules Felix de Comberousse
Levi L. Conant
Gaspard Gustave de Coriolis
Eugène Cosserat
Antoine-Augustin Cournot
Pierre Cousin
August Crelle
Luigi Cremona
Morgan Crofton
Allan Joseph Champneys Cunningham
Emanuel Czuber
Germinal Pierre Dandelin
Jean Gaston Darboux
George Darley
George Howard Darwin
Johann Martin Dase
Augustus De Morgan
James Dean (Astronom)
Richard Dedekind
Pasquale del Pezzo
Alphonse Demoulin
Joan Antoni Desvalls i d’Ardena
Samuel Dickstein (Mathematiker)
Joseph Dienger
Wilhelm Adolf Diesterweg
Ulisse Dini
Peter Gustav Lejeune Dirichlet
Enne Heeren Dirksen
Enrico D’Ovidio
Jules Drach
Justus Heinrich Dresler
Moritz Wilhelm Drobisch
Henry Richmond Droop
Johann Friedrich Droysen
Paul Du Bois-Reymond
Ernest Dudeney
Jean Marie Constant Duhamel
Charles Dupin
Athanase Dupré
Sudhakara Dvivedi
Walther von Dyck
Otto Dziobek (Mathematiker)
Samuel Earnshaw
Christian Friedrich Eichhorn
Simon Speijert van der Eijk
Friedrich Eisenlohr (Mathematiker)
Gotthold Eisenstein
Cornelis Ekama
Julius Ellinger
Friedrich Engel (Mathematiker)
Alfred Enneper
Loránd Eötvös
Gustav von Escherich
William Esson
Andreas von Ettingshausen
Christian Gottfried Ewerbeck
Francesco Faà di Bruno
Eugène Fabry
Gyula Farkas
Bernhard Joseph Féaux
Emanuele Fergola
Karl Wilhelm Feuerbach
Wilhelm Fiedler
Josef Finger
Sebastian Finsterwalder
Ernst Gottfried Fischer
Ernst Sigismund Fischer
Johann Karl Fischer (Mathematiker)
Otto Fischer (Physiologe)
Thomas Fiske
Jewgraf Stepanowitsch Fjodorow
Gaston Floquet
Georges Fontené
Wilhelm August Förstemann
Andrew Russell Forsyth
Joseph Fourier
Thomas Fowler (Erfinder)
François Français
Louis-Benjamin Francoeur
Traugott Samuel Franke
Giovanni Frattini
Wilhelm von Freeden
Gottlob Frege
Jean Frédéric Frenet
Robert Fricke
David Friesenhausen



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Mathematiker (19. Jahrhundert) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.