Kategorie:Historische Partei (Deutschland) - LinkFang.de





Kategeorie: Historische Partei (Deutschland)


Oberkategorien: Historische Partei | Politikgeschichte (Deutschland) | Partei in Deutschland


Unterkategorien:

Partei (DDR)
Fraktion (Frankfurter Nationalversammlung)
Partei (Deutsches Kaiserreich)
Partei (Weimarer Republik)


Artikel:

5%-Block
50Plus Das Generationen-Bündnis
Aktion Demokratischer Fortschritt
Aktionsgemeinschaft Unabhängiger Deutscher
Aktionsgemeinschaft Vierte Partei
Alle Sozialversicherten und Rentner Deutschlands
Allgemeine Deutsche Arbeiterverbrüderung
Allianz der Mitte
Allianz für Gesundheit, Frieden und soziale Gerechtigkeit
Alternative Liste für Demokratie und Umweltschutz
Arbeit für Bremen und Bremerhaven
Arbeit & soziale Gerechtigkeit – Die Wahlalternative
Arbeiterpartei (AP)
Arbeitsgemeinschaft Nation Europa
Autofahrer- und Bürgerinteressenpartei Deutschlands
Automobile Steuerzahler-Partei
Badische Christlich-Soziale Volkspartei
Badische Volkspartei
Bayerische Heimat- und Königspartei
Bayerische Patriotenpartei
Bayerische Staatspartei
Bremer Demokratische Volkspartei
Bremer Grüne Liste
Bund der Deutschen, Partei für Einheit, Frieden und Freiheit
Bund der Landwirte
Bund freier Bürger – Offensive für Deutschland
Bund Freies Deutschland
Bund Westdeutscher Kommunisten
Bunte Liste – Wehrt euch
Die Bürgerpartei
Bürgerpartei MV die Initiative für Mecklenburg und Vorpommern
Centralmärzverein
Chance 2000
Christlich Soziale Wähler Union
Christliche Bayerische Volkspartei
Christliche Liga – Die Partei für das Leben
Christliche Volkspartei (1956–1957)
Christliche Volkspartei (1965–1970)
Christliche Volkspartei des Saarlandes
Christlich-Konservative Partei Minden-Ravensbergs
Dachverband der Nationalen Sammlung
Demokratische Linke (1967)
Demokratische Partei (Baden)
Demokratische Partei Deutschlands (1947/48)
Demokratische Partei Deutschlands (1995)
Demokratische Sozialisten
Demokratische Volkspartei
Der Deutsche Block
Deutsche Aufbaupartei
Deutsche Biertrinker Union
Deutsche Demokratische Partei (2004)
Deutsche Demokratische Union
Deutsche Freiheitspartei (1937)
Deutsche Friedens-Union
Deutsche Front
Deutsche Gemeinschaft (Deutschland)
Deutsche Konservative Partei (1945–1946)
Deutsche Konservative Partei – Deutsche Rechtspartei
Deutsche Liga für Volk und Heimat
Deutsche Partei
Deutsche Partei (Württemberg)
Deutsche Reichspartei (1950)
Deutsche Seniorenpartei
Deutsche Sex-Partei
Deutsche Soziale Partei
Deutsche Studentenpartei
Deutsche Union (Partei)
Deutsche Volksunion
Deutscher Mittelstand
Deutscher Nationalverein
Deutsch-Saarländische Volkspartei
Deutsch-Soziale Union
Elternpartei
Europäische Arbeiter-Partei
Europäische Föderalistische Partei (1964)
Föderalistische Union
Frauenpartei
Freie Sachsen – Allianz unabhängiger Wähler
Freie Soziale Partei
Freie Sozialistische Partei (Marxisten-Leninisten)
Freie Volkspartei
Freiheitliche Deutsche Arbeiterpartei
Freiheitliche Deutsche Volkspartei
Freiheitliche Volkspartei
Die Friedensliste
Gesamtdeutsche Partei
Gesamtdeutsche Volkspartei
Gesamtdeutscher Block/Bund der Heimatvertriebenen und Entrechteten
Die Grauen – Graue Panther
Großdeutsche Partei
Grüne Aktion Zukunft
Grüne Liste Schleswig-Holstein
Grüne Liste Umweltschutz
Gruppe Internationale Marxisten
Hamburg-Block
Internationale Kommunisten Deutschlands (1933)
Kieler Liste für Ausländerbegrenzung
Kommunistische Partei Deutschlands
Kommunistische Partei Deutschlands (Aufbauorganisation)
Kommunistische Partei Deutschlands/Marxisten-Leninisten
Kommunistische Partei Saar
Kommunistischer Arbeiterbund Deutschlands
Kommunistischer Bund
Kommunistischer Bund Westdeutschland
Kreuzberger Patriotische Demokraten/Realistisches Zentrum
Landwirte-Partei
Liberale Volkspartei (Saarland)
Die MittelstandsPartei – Die bürgerliche Mitte
Die Mündigen Bürger
Nassauische Fortschrittspartei
Nationaldemokratische Partei (Deutschland, 1945–1950)
Nationalliberale Aktion
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei
Naturgesetz Partei
Die Nelken
Neue Statt Partei
Partei der Alternativen Bürgerbewegung 2000 Deutschlands
Partei der guten Deutschen
Partei des Demokratischen Sozialismus
Partei Deutscher Demokraten
Partei Freier Bürger
Partei Rechtsstaatlicher Offensive
Patrioten für Deutschland
Preußischer Volksverein
Pro Deutsche Mitte – Initiative Pro D-Mark
Pro-Bürger-Partei
Radikal-Soziale Freiheitspartei
Radikale Mitte
Rechte Mitte HeimatHamburg
Regenbogen – Für eine neue Linke
Rentner-Partei
Rheinisch-Westfälische Volkspartei
Rheinlandpartei
Saarländische Volkspartei
Sächsische Volkspartei
Sammlung zur Tat
Schleswig-Holsteinische Gemeinschaft
Schwarze Front
Sozialdemokratische Partei des Saarlandes
Soziale Demokratische Union
Soziale Freiheitspartei
Sozialistische Einheitspartei Westberlins
Sozialistische Reichspartei
Sozialliberale Partei (Deutschland)
Spartacusbund (1974–1981/82)
Spaßpartei für Deutschland
Sudetendeutsche Partei
Unabhängige Arbeiterpartei Deutschlands
Unabhängige Wählergemeinschaft Schleswig-Holstein
Union nicht genug überdachten Lächelns trotz innerer Genialität
Unpolitische Bäuerliche Notgemeinschaft – Hilfe für den Bayerischen Wald
Die Unregierbaren – Autonome Liste
Unternehmen Deutschland
Vaterländische Union (Deutschland)
Vaterstädtischer Bund Hamburg
Vereinigte Linke (1976)
Vereinigte Sozialistische Partei
Volksfront gegen Reaktion, Faschismus und Krieg
Volksinteressenbund Thüringen
Wirtschaftliche Aufbau-Vereinigung (Partei)
Wochenblattpartei



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Historische Partei (Deutschland) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.