Kategorie:Gestorben 1834 - LinkFang.de





Kategeorie: Gestorben 1834


Oberkategorien: Gestorben (19. Jahrhundert) | 1834


Unterkategorien:

Zu dieser Kategorie existieren keine Unterkategorien!

Artikel:

Ingesamt 327 Artikel - Seiten: 0 1

Nekrolog 1834
Louis Jean Nicolas Abbé
Rudolph Ackermann
Pierre-Auguste Adet
Jacob Georg Christian Adler
Osei Yaw Akoto
Giuseppe Albani
Giovanni Aldini
Alexius Friedrich Christian (Anhalt-Bernburg)
Johann Nepomuk Amann
Girolamo Amati
Franz Antoine (1768–1834)
Joseph Appel
Alexei Andrejewitsch Araktschejew
Harriet Arbuthnot
Antoine-Vincent Arnault
Christoph de Bach
George Baer junior
Jacques Balmat
David Barker junior
Isaac D. Barnard
Henry Bathurst, 3. Earl Bathurst
Marianne Baumann
Georg Bayl
Thomas M. Bayly
Bernd Johann Carl Friedrich von Below
Caroline von Bentheim-Steinfurt
Johann Adam Bergk
Karl Beyrich
Ferdinand Friedrich von Biedenfeld
Maximilian Blaimhofer
James Blair (South Carolina)
Wilhelm von Boeltzig
François-Adrien Boieldieu
Philippe Joseph Boucqueau
Thomas Bouldin
Louis Antoine Fauvelet de Bourrienne
Joseph Bové
Heinrich Wilhelm Brandes
John Breathitt
Christian Gotthelf Brückner
Enoch Brunschweiler
Johann Büchner
Pietro Caprano
Friedrich Philipp von Cardell
William Carey
Ludwig Cauer (Pädagoge)
John Curtis Chamberlain
Epaphroditus Champion
Jean Hugues Chancel
Alexandre-Étienne Choron (Musiker)
Cadwallader D. Colden
Samuel Taylor Coleridge
John Condit
Jean-Baptiste-Pierre Jullien de Courcelles
William Harris Crawford
Robert Crittenden
Joshua Cushman
György Czipott
Simeon De Witt
Conrad Wilhelm Delius (Politiker)
Benjamin F. Deming
Littleton Purnell Dennis
Joseph-Marie Dessaix
Felix Maria Diogg
Siegismund Dittmar
David Douglas
Joseph Draper
Eleuthère Irénée du Pont
George Heneage Lawrence Dundas
Jean-Nicolas-Louis Durand
Rufus Easton
Johann Eberle (Mediziner)
Friedrich Adolf Ebert
Johann Egestorff
August Karl von und zu Egloffstein
Karl August Engelhardt
Joseph Ertel
Reiner Joseph Esser
Fath Ali Schah
Franz Josef Feller
Karl Wilhelm Feuerbach
Peter Ignaz von Flüe
Peter Forney
André-Hubert Fournet
David Friedländer
Jakob Frint
Friedrich Wilhelm Gotthilf Frosch
Antonio Maria Frosini
Giuliano Frullani
John Fuller
Levin Gale
Jonas Galusha
Röttger Ganslandt
Ferdinand Geib
Michael Geither
Kaspar Gemehl
Ernst Franz Ludwig von Gemmingen
Edmond-Charles Genêt
Johann Friedrich Christian Gerlach
Johann Jakob Geymüller
Albert Giese (Linguist)
John Gillies (Botaniker)
Giovanni Antonio Giobert
Giovanni Giraud
Johann Christian Hermann Gittermann
Charles Goldsborough
Husein Gradaščević
Catherine Grand
Heinrich Christoph Grape
Alessandro Grazioli
Christian Friedrich von Gregory
William Grenville, 1. Baron Grenville
Grigore IV. Ghica
Christoph Gottlieb Groskurd
Jean Nicolas Pierre Hachette
Gerhard Haniel
Karl Ludwig Harding
Henry Harford
Johann Nepomuk von Harscher
Johannes Hassenpflug
Joseph Hauber
Justus Hausknecht
Ernst Ludwig Heim
Johann Arnold Heise
Carl Helmrich
Johann Heinrich Karl Hengstenberg
August von Herzogenberg
Daniel Hiester (1774–1834)
Johann von Hinrichs
Gijsbert Karel van Hogendorp
Johann Kaspar Horner
Johann Jakob Humann
Johann Christian Hundeshagen
Ebenezer Huntington
Carl Friedrich Emil von Ibell
David Friedrich Ignatius
Karl David Ilgen
Edward Irving
Peter Alexander von Itzenplitz
Joseph-Marie Jacquard
Johann Ferdinand Jansen
François-Antoine Jecker
Laurenz Jecker
Gottlieb Abraham von Jenner
David Jennings
Jonathan Jennings
Daniel Jenny (Unternehmer, 1751)
William Johnson (Richter)
Johann Theodor Katerkamp
Richard Goodwin Keats
William Kelly (US-amerikanischer Politiker)
Peter Kemp
William Kennedy (North Carolina)
Anton Kirchner
Johann Hyacinth Kistemaker
Friedrich Kasimir Kitz
Karl Ludwig von Knebel
Erduin Julius Koch
Ulrich Friedrich Kopp
Johann Conrad Kopstadt
Wiktor Pawlowitsch Kotschubei
Georg Christian Franz Kübel
Marie-Joseph Motier, Marquis de La Fayette
Jacques Julien Houtou de Labillardière
Charles Lamb
Apollonius Jan Cornelis Lampsins
Richard Lander
Joseph Gregor Lang
Karl Christian von Langsdorf
Jean Baptiste Barthélemy de Lesseps
Jean-François Leval
Louis Marie Levesque de Laferrière
Joseph Lewis junior
Meinrad Lichtensteiner
Josef Linda
Edward Lloyd (Gouverneur)
Louis Philippe von Belgien
Ludwig Adolf Wilhelm von Lützow
Jacob Lyversberg
Karl Georg Maaßen
John Macarthur (Politiker)
Ignacio José de Macedo
Ferdinand Mackeldey
Nikolaus von Maillot de la Treille
Thomas Robert Malthus
Konrad Mannert
Maria Francisca von Portugal
Philip Swenk Markley
Jean-Nicolas Marrigues
Ernst Franz Ludwig Marschall von Bieberstein
Siegmund Peter Martin
Christian Friedrich Michaelis (Philosoph)
Karl Michahelles
Maurycy Mochnacki
Johan Hendrik Mollerus
Nikolaus Moreau
Isabelle Morel
Joseph Lazarus Morpurgo
Robert Morrison (Missionar)



Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Gestorben 1834 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Links zu reinen Weiterleitungs-Artikeln und Ähnliches wurden rausgenommen. Navigationshilfen bei großen Kategorien wurden ebenfalls entfernt. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: November 2015 - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.